2354281

Anker: Offizielle Powerbanks für Nintendo Switch

07.06.2018 | 15:00 Uhr |

Anker bringt die ersten offiziellen Powerbanks für Nintendo Switch auf den Markt. Die Details zu den Spiel-Spaß-Verlängerern.

Anker stellt mit PowerCore 21000 PD und PowerCore 13400 PD die ersten beiden offiziellen Powerbanks für Nintendo Switch vor. Anker hat laut eigenen Angaben eng mit Nintendo bei der Entwicklung von Akkus zusammengearbeitet, die für den Einsatz mit  Nintendo Switch optimiert sind. Beide Powerbanks eignen sich dazu, Nintendo Switch über die Schnelllade-Funktion aufzuladen und damit die Spielzeit der Konsole zu verlängern.

Anker PowerCore 21000 PD ermöglicht es, die Spielzeit der Switch-Konsole um bis zu 15 Stunden zu verlängern. Die etwa 280 Gramm leichte PowerCore 13400 PD verlängert die Spielzeit um bis zu 9 Stunden. Beide Powerbanks besitzen eine offizielle Lizenz von Nintendo für den Einsatz in Verbindung mit Nintendo Switch. Über Fast Charge dauert es etwas unter 3 Stunden, um mit der Powerbank eine Nintendo Switch vollständig aufzuladen. Das ist auch während des Spielens möglich. Über USB-C können die Powerbanks aber auch andere Geräte aufladen.

Die Anker PowerCore 21000 Nintendo Switch Edition kostet 89,99 US-Dollar und hat eine Akku-Kapazität von 20.100 mAh beziehungsweise 72,36 Wh. Die PowerCore 13400 Nintendo Switch Edition kostet 69,99 US-Dollar und besitzt eine Akku-Kapazität von 13.400 mAh bzw. 48,24 Wh. Weitere Details zu Verfügbarkeit und Euro-Preisen folgen.

Powerbanks von 5.000 bis 20.000 mAh im großen Vergleichs-Test

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2354281