2328670

Android-Verteilung: Android 7 jetzt vor Android 6

06.02.2018 | 09:42 Uhr |

Zum ersten Mal gibt es mehr Android-7- als Android-6-Geräte. Das zeigen aktuelle Google-Zahlen.

Der Anteil der Android-Geräte, auf denen Android 7 installiert ist, ist innerhalb des vergangenen Monats von 26,3 Prozent auf 28,5 Prozent gestiegen. Im selben Zeitraum sank der Anteil der Android-6-Geräte von 28,6 Prozent auf 28,1 Prozent. Oder anders ausgedrückt: Android 7 hat Android 6 überholt. Das geht aus den aktuellen Zahlen hervor, die Google innerhalb von sieben Tagen bis zum 5. Februar ermittelt hat.

Wie gewöhnlich werden dabei Android-Versionen ignoriert, die einen Anteil von unter 0,1 Prozent aufweisen. Der Anteil von Android 8 (Oreo) steigt im Vergleich zum Januar von 0,7 Prozent auf nun 1,1 Prozent, wenn man Android 8.0 (0,8 Prozent) und Android 8.1 (0,3 Prozent) zusammenrechnet.

Welche Android-Geräte ein Update auf Android 7 Nougat erhalten (haben), erfahren Sie in diesem Beitrag. In diesem Artikel finden Sie alle Geräte, für die bereits Android 8 verfügbar oder geplant ist. Stärkste Android-Version ist damit zum ersten Mal Android 7 (Marshmallow) und das etwa eineinhalb Jahre nach Verfügbarkeit.

Die Anteile der weiteren Android-Versionen:

  • Android 5.x Lollipop: 24,6 Prozent (Vormonat: 25,1 Prozent)

  • Android 4.4 Kitkat: 12 Prozent (Vormonat: 12,8 Prozent)

  • Android 4.1 bis 4.3 Jelly Bean: 5 Prozent (Vormonat: 5,6 Prozent)

  • Android 4.0.x Ice Cream Sandwich: 0,4 Prozent (Vormonat: 0,5 Prozent)

  • Android 2.3.x Gingerbread: 0,3 Prozent (Vormonat: 0,4 Prozent)

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2328670