Für die beiden Smartphones OnePlus 5 und OnePlus 5T steht ab sofort eine offene Beta-Version von Android 9 zum Download bereit.

Der chinesische Smartphone-Hersteller OnePlus will seine Geräte eigenen Aussagen zufolge zwei Jahre lang mit aktuellen Android-Updates versorgen. Android 9 alias Pie steht ab sofort für die beiden 2017er Modelle OnePlus 5 und OnePlus 5T als offene Beta-Version zum Download bereit. Nutzer des Beta-Channels von OnePlus können die aktuelle Android-9-Beta mit der Nummer 20 für das OnePlus 5T und die Nummer 22 für das OnePlus 5 per WLAN downloaden und installieren. Wer bislang noch keine Android-9-Version auf seinem OnePlus-Gerät installiert hat, muss die Beta herunterladen und händisch auf seinem Smartphone installieren.

Die offene Beta-Version von Android 9 für die beiden OnePlus-Geräte bringt die bekannten Neuerungen von Android Pie sowie den aktuellen Google-Sicherheitspatch von November 2018 mit. Speziell für das OnePlus 5T beinhaltet der Download auch neue Navigationsgesten sowie eine überarbeitete Benutzeroberfläche. OnePlus hat eigenen Aussagen zufolge außerdem das Speichermanagement für Apps optimiert, die auf dem Smartphone im Hintergrund laufen. Neu nach dem Update ist weiterhin die Zuweisung von Kontakten zu einer von zwei SIM-Karten – sofern das Handy im Dual-SIM-Modus genutzt wird.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2396619