2365121

Android-8-Anteil wächst stark auf 12,1 Prozent

24.07.2018 | 12:23 Uhr |

Der Anteil der Android-Geräte, auf denen Android 8 installiert ist, ist massiv gestiegen. Und zum ersten Mal zweistellig.

Android 9 (Android P) steht in den Startlöchern und wird in ein paar Wochen erscheinen. Derweil steigt die Verbreitung von Android 8 massiv. Das geht aus den aktuellen Zahlen hervor, die Google am Montagabend veröffentlicht hat und die binnen der vergangenen sieben Tage ermittelt wurden. Normalerweise veröffentlicht Google die Zahlen monatlich, hatte aber zuletzt einen Monat ausgesetzt.

Im Vergleich zu den zuletzt gemeldeten Anteilen im Mai, konnte Android 8 Oreo von 5,7 Prozent auf 12,1 Prozent seinen Anteil mehr als verdoppeln und weist auch erstmals einen zweistelligen Marktanteil aus. Konkreter stieg die Verbreitung von Android 8.0 von 4,9 Prozent auf 10,1 Prozent und die von Android 8.1 von 0,8 Prozent auf 2,0 Prozent.

Die weiteren Anteile (in Klammern: Die Anteile im Mai)

  • Gingerbread (2.3.3 - 2.3.7): 0,2 Prozent (0,3)

  • Ice Cream Sandwich (4.0.3 - 4.0.7): 0,3 Prozent (0,4)

  • Jelly Bean (4.1.x - 4.3): 3,6 Prozent (4,3)

  • Kitkat (4.4): 9,1 Prozent (10,3)

  • Lollipop (5.0 - 5.1): 20,4 Prozent (22,4)

  • Marshmallow (6.0): 23,5 Prozent (25,5)

  • Nougat (7.0 - 7.1): 30,8 Prozent (31,1)

Wie gewöhnlich werden dabei Android-Versionen ignoriert, die einen Anteil von unter 0,1 Prozent aufweisen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2365121