2271142

Analyst: PlayStation 5 erscheint schon Ende 2017

04.05.2017 | 15:21 Uhr |

Sony könnte noch in diesem Jahr mit der PS5 die Pläne von Microsofts Project Scorpio kontern.

Noch hat Sony mit seinen zwei Versionen der PlayStation 4 (Pro und Slim) einen deutlichen Vorsprung vor Microsofts Xbox One . Doch schon Ende 2017 soll mit Project Scorpio eine deutlich leistungsfähigere Version der Microsoft-Hardware erscheinen, die Sony Käufer abgraben könnte. Analyst Damian Thong geht daher davon aus, dass Sony schon in der zweiten Jahreshälfte 2017 mit der PlayStation 5 gegenhalten könnte.

Thong lag mit seinen Vermutungen schon häufig richtig. Vor zwei Monaten ging er jedoch noch davon aus, dass die PS5 erst zum Weihnachtsgeschäft 2018 erscheint. Sollte Sony tatsächlich noch in diesem Jahr eine neue Konsole in den Handel bringen wollen, dürfte die Enthüllung der Plattform auf der E3 2017 Mitte Juni stattfinden. Sollte sich die Entscheidung bewahrheiten, könnten sich viele Käufer der erst Ende 2016 veröffentlichten PlayStation 4 Pro angesichts der schnellen Wachablösung verärgert fühlen.

PS4, Xbox, Switch: Spannendes Jahr für Konsolen-Spieler

0 Kommentare zu diesem Artikel
2271142