2285924

AMD Threadripper: 16-Kern-CPU kostet 999 US-Dollar

13.07.2017 | 15:39 Uhr |

AMD hat die Preise und Starttermine für die neuen Ryzen Threadripper CPUs und Ryzen 3 Prozessoren verraten.

Auf der Spielemesse E3 hatte AMD die neue Monster-CPU Threadripper mit 16 Kernen offiziell vorgestellt. Am Donnerstag hat AMD-Chefin Lisa Su in einem offiziellen AMD-Youtube-Video - in dem sie aufgrund eines Tipp-Fehlers als "AND-CEO" bezeichnet wird - nun nicht nur weitere technische Details verraten, sondern auch die Preise und die Starttermine für die neuen CPUs. Weitere technische Infos finden sich außerdem auch in diesem Blog-Eintrag.

AMD Ryzen Threadripper mit 16 Kernen und 12 Kernen

Wichtigste Ankündigung: Der Ryzen Threadripper wird ab Anfang August sowohl in einer 16-Kern-Variante mit 32 Threads als auch in einer 12-Kern-Variante mit 24 Threads auf den Markt kommen. Beide Modelle können laut AMD übertaktet werden, nutzen den neuen TR-Socket und verfügen über Quad Channel DDR4 sowie PCI Express mit 64 Lanes.

Die 16-Kern-Variante trägt die Bezeichnung Ryzen Threadripper 1950X und ist mit einem Basistakt von 3,4 Gigahertz und mit einem Precision Boost von 4,0 Gigahertz getaktet. Der Ryzen Threadripper 1920X besitzt 12 Kerne mit einem Basistakt von 3,5 Gigahertz und einem Precision Boost von bis zu 4 Gigahertz.

Die neuen Threadripper-CPUs, so verspricht es AMD, liefern im Cinebench r15 bessere Leistungswerte als der Intel 7900X. Das werden wir natürlich zeitnah überprüfen.

Und die Preise für die ab Anfang August erhältlichen neuen Threadripper-CPUs:

  • Ryzen Threadripper 1950X (16 Kerne, 32 Threads; 3,4 - 4 Gigahertz): 999 US-Dollar

  • Ryzen Threadripper 1920X (12 Kerne, 24 Threads; 3.5/4.0 GHz: 799 US-Dollar

Ryzen 3 Desktop-CPUs ab 27. Juli verfügbar

Die neuen Ryzen 3 Desktop CPUs wird AMD ab dem 27. Juli ausliefern. Sie Zen-basierten CPUs besitzen jeweils 4 Kerne mit 4 Threads und sind mit 3,5 Gigahertz beziehungsweise 3,1 Gigahertz getaktet. 

  • Ryzen 3 1300X (4 Kerne, 4 Threads; 3,5 GHz Basis-Takt, bis zu 3,7 GHz Boost-Takt)

  • Ryzen 3 1200 (4 Kerne, 4 Threads; 3,1 GHz Basis-Takt, bis zu 3,4 GHz Boost-Takt)

0 Kommentare zu diesem Artikel
2285924