2255118

AMD: Neue Details zu Vega-Grafikkarten

23.02.2017 | 17:11 Uhr |

AMD zeigt das Logo der Vega-Grafikkarten und nennt Details zur Stromversorgung.

Auf einem Presse-Event am Dienstag hat AMD neue Details zu den Ryzen-Prozessoren bekannt gegeben. Teil der Präsentation war jedoch auch die neue Grafikkarten-Generation Vega. Gleichzeitig wurde auch das Logo enthüllt . Diesen Schritt hat der Hersteller aber offenbar bereut, auf dem YouTube-Mitschnitt fehlt das Radeon-Vega-Logo.

Demos zu den Vega-Grafikkarten gab es zwar schon auf der CES im Januar zu sehen. Dabei stand jedoch die Performance im Vordergrund. Die eigentliche Grafikkarte wurde damals nicht gezeigt. Auf dem gestrigen Presse-Event hingegen konnte die Presse einen Blick auf die Karten werfen. Die in einem Rechner verbaute Karte wurde über einen Sechs-Pin- und einen Acht-Pin-Stecker mit Strom versorgt. An der Entwicklerplatine fand sich außerdem eine USB-3.0-Buche zur Fehlerdiagnose.

Radeon-Vega-Grafikkarten sollen laut AMD im ersten Halbjahr 2017 in den Handel kommen. Am 28. Februar will AMD im Rahmen der GDC weitere Details zu neuen Produkten bekannt geben.

PC clever aufrüsten - so machen Sie es richtig

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2255118