2299137

Amazon weitet Locker-Angebot in Deutschland aus

14.09.2017 | 16:14 Uhr |

An mehr als 180 Standorten in Deutschland können Amazon-Kunden ihre Bestellung mittlerweile an einen Amazon Locker liefern lassen.

Nach mehreren Testläufen im vergangenen Jahr, hat Amazon seine Lieferoptionen in Deutschland mittlerweile um den Amazon Locker erweitert. Die vollautomatischen Abholstationen ähneln den Packstationen von DHL. Im Gegensatz zum Paketdienstleister verlangt Amazon für die Locker-Nutzung jedoch keine Gebühr. Amazon Locker wurden mittlerweile an über 180 Standorten in Deutschland eingerichtet. Sie sind unter anderem in München, Augsburg, Berlin, Hamburg oder Düsseldorf zu finden. Auf amazon.de können Sie prüfen, ob auch in ihrer Nähe ein Amazon Locker bereitsteht.

Beim Einkauf auf amazon.de gehen Kunden wie gewohnt zur Kasse und wählen dort unter „Abholstationen“ einen Amazon Locker aus. Liegt die Bestellung zur Abholung im Locker bereit, erhalten Amazon-Kunden eine E-Mail mit einem einmaligen Abholcode sowie der Adresse und den Öffnungszeiten des gewählten Locker. Nach der Zustellung liegt das Paket drei Werktage im Amazon Locker zur Abholung bereit. Um an ihre Sendung zu kommen, können Kunden den Code aus der E-Mail eingeben oder den E-Mail-Barcode am Locker einscannen.  

Amazon baut zweites Hauptquartier für 50.000 Mitarbeiter

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2299137