2380259

Amazon-Prime-Visa-Karte: 40 Euro Startgutschrift sichern

07.07.2020 | 12:30 Uhr | René Resch

Für Prime-Mitglieder fällt keine Jahresgebühr an. Sie erhalten 40 Euro Startgutschrift, zudem sammeln Sie Punkte mit jedem Einkauf.

Zusätzlich zur Amazon-Visa-Karte führte der Versandriese Amazon eine spezielle Visa-Karte für Prime-Mitglieder ein. Der Clou: Für Prime-Mitglieder ist die Karte ohne Jahresgebühren zu haben. Daneben können sie für ihre Einkäufe auf Amazon oder außerhalb Punkte sammeln. Prime-Mitglieder, die bereits eine Amazon.de-Visa-Karte besitzen, erhalten ein automatisches Upgrade auf die Prime-Variante.

Die Karte ist nur in Deutschland verfügbar. Für die Prime-Visa-Karte kooperiert Amazon.de mit der Landesbank Berlin (LBB). Unter dem Link amazon.de/prime-visa können Sie die Karte jederzeit bestellen.

Amazon-Prime-Visa-Karte jetzt bestellen und 40 Euro Gutschrift erhalten

Dazu schreibt Amazon: " Die Leistungen dieser Kreditkarte gelten exklusiv für berechtigte Prime-Mitglieder. Voraussetzung für die Bestellung einer Amazon.de Prime VISA Karte ist ein Mindestalter von 18 Jahren, ein Wohnsitz in Deutschland sowie eine Bankverbindung aus dem Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA). Eine Beantragung aus Österreich oder der Schweiz ist leider nicht möglich. Die Startgutschrift erhalten Sie nur bei erstmaliger Beantragung der Amazon.de VISA Karte. Ihre gesammelten Punkte können Sie auf alle Artikel bei Amazon.de einlösen."

40 Euro Gutschrift auf den ersten Amazon-Einkauf

Nach der Bestellung erhalten Sie eine sofort gültige, virtuelle Kreditkarte und können damit Einkäufe tätigen und Bonuspunkte sammeln. Für eine Neuanmeldung erhalten Prime-Mitglieder eine Startgutschrift in Höhe von 40 Euro auf den ersten Einkauf mit der Karte. Alle weiteren Vorteile der Karte im Überblick:

  • 3 Prozent Bonuspunkte auf alle Einkäufe über Amazon.de je vollem Euro

  • 0,5 Prozent Bonuspunkte auf alle Zahlungen außerhalb von Amazon je vollem Euro

  • Bonuspunkte, einlösbar auf Millionen Produkte bei Amazon.de, mit denen Mitglieder bei ihrem nächsten Einkauf sparen können

  • Kein jährlicher Kartenpreis für Prime-Mitglieder

  • Kostenfreie Partnerkarte

  • Bequeme Teilzahlung möglich

  • Kostenlose Notfall-Ersatzkarte und Notfall-Bargeldservice in Deutschland und im Ausland

  • 24-Stunden-Hotline

Gibt es versteckte Kosten?

Wenn Sie die Visa-Karte nur für Einkäufe bei Amazon sowie kleinere Zahlungen in Geschäften, mit der aktivierten 100-Prozent-Rückzahlung nutzen, kann sich das Punkte-Sammeln lohnen. Während der Beantragung sollten Sie daher darauf achten, dass die 100-Prozent-Rückzahlung aktiviert ist, diese ist im Beantragungsformular etwas versteckt. Die Zinsen bei Inanspruchnahme des Kreditrahmens inklusive der Teilrückzahlung und Rückzahlung in Teilbeträgen liegen bei 14,04%, effektiver Jahreszins: 14,98 %.

Auch der Zahlungsschutz bzw. die Versicherung können abgewählt werden, ansonsten werden 0,87 Prozent auf die Rechnungssumme aufgeschlagen.

Falls Sie dies bei der Anmeldung übersehen haben können Sie sich allerdings auch direkt an die Service-Hotline wenden. Die Mitarbeiter können diesen Schritt dann für Sie per Telefon erledigen.

Weitere beachtenswerte Punkte:

  • Karteneinsatz außerhalb der Euro-Zone kostet 1,75% Aufschlag. 

  • Bargeldabhebungen aus Verfügungsrahmen kosten im Inland 3% Aufschlag, mind. 7,50€. Im Ausland 3%, mind. 5€. 

  • Bei Bargeldabhebungen außerhalb der Euro-Zone (aus Guthaben und Verfügungsrahmen) fallen zzgl. zur Bargeldgebühr 1,75% Fremdwährungsgebühr an. 

  • Lotto-, Wett- und Casinoumsätze werden wie Bargeldumsätze behandelt. 

  • Kontaktlose Zahlungen nur bis 25€ ohne PIN.

  • Das Kartenlimit ist zunächst auf 210,00 EUR begrenzt. Dabei handelt es sich um ein vorläufiges Kartenlimit. Ihr endgültiges Kartenlimit wird automatisch eingeräumt, sobald Sie sich identifiziert haben.

Amazon-Prime-Visa-Karte jetzt bestellen und 40 Euro Gutschrift erhalten

PC-WELT Marktplatz

2380259