2380259

Amazon-Prime-Visa-Karte: 70 Euro Startgutschrift sichern

03.07.2019 | 11:43 Uhr | René Resch

Für Prime-Mitglieder fällt keine Jahresgebühr an. Sie erhalten 70 Euro Startgutschrift, zudem sammeln Sie Punkte mit jedem Einkauf.

Zusätzlich zur Amazon-Visa-Karte führte der Versand-Riese bereits im letzten Jahr eine spezielle Visa-Karte für Prime-Mitglieder ein. Der Clou: Für Prime-Mitglieder ist die Karte ohne Jahresgebühren zu haben. Daneben können sie für ihre Einkäufe auf Amazon oder außerhalb Punkte sammeln. Prime-Mitglieder, die bereits eine Amazon.de-Visa-Karte besitzen, erhalten ein automatisches Upgrade auf die Prime-Variante.

Die Karte ist nur in Deutschland verfügbar. Für die Prime-Visa-Karte kooperiert Amazon.de mit der Landesbank Berlin (LBB). Unter dem Link amazon.de/prime-visa können Sie die Karte jederzeit bestellen.

Dazu sagt Amazon: "Vom 2.-16. Juli erhältst du ganze 70€ Startgutschrift bei Erstantrag der Amazon.de Prime VISA Karte. Mit dieser bekommst du als Prime-Mitglied bis zu 3% für Käufe bei Amazon.de zurück (in Form von 3 Bonuspunkten für jeden vollen Euro). Die gesammelten Punkte kannst du jederzeit an der Kasse von Amazon.de einlösen. Prime-Mitglieder zahlen außerdem 0€ Jahreskartenpreis."

70 Euro Gutschrift auf den ersten Amazon-Einkauf

Nach der Bestellung erhalten Sie eine sofort gültige, virtuelle Kreditkarte und können damit Einkäufe tätigen und Bonuspunkte sammeln. Für eine Neuanmeldung erhalten Prime-Mitglieder eine Startgutschrift in Höhe von 70 Euro auf den ersten Einkauf mit der Karte. Alle weiteren Vorteile der Karte im Überblick:

  • 3 Prozent Bonuspunkte auf alle Einkäufe über Amazon.de je vollem Euro

  • 0,5 Prozent Bonuspunkte auf alle Zahlungen außerhalb von Amazon je vollem Euro

  • Bonuspunkte, einlösbar auf Millionen Produkte bei Amazon.de, mit denen Mitglieder bei ihrem nächsten Einkauf sparen können

  • Kein jährlicher Kartenpreis für Prime-Mitglieder

  • Kostenfreie Partnerkarte

  • Bequeme Teilzahlung möglich

  • Kostenlose Notfall-Ersatzkarte und Notfall-Bargeldservice in Deutschland und im Ausland

  • 24-Stunden-Hotline

Gibt es versteckte Kosten?

Wenn Sie die Visa-Karte nur für Einkäufe bei Amazon sowie kleinere Zahlungen in Geschäften, mit der aktivierten 100-Prozent-Rückzahlung nutzen, kann sich das Punkte-Sammeln lohnen. Während der Beantragung sollten Sie daher darauf achten, dass die 100-Prozent-Rückzahlung aktiviert ist, diese ist im Beantragungsformular etwas versteckt. Die Zinsen bei Inanspruchnahme des Kreditrahmens inklusive der Teilrückzahlung und Rückzahlung in Teilbeträgen liegen bei 14,04%, effektiver Jahreszins: 14,98 %.

Auch der Zahlungsschutz bzw. die Versicherung können abgewählt werden, ansonsten werden 0,87 Prozent auf die Rechnungssumme aufgeschlagen.

Weitere beachtenswerte Punkte:

  • Karteneinsatz außerhalb der Euro-Zone kostet 1,75% Aufschlag. 

  • Bargeldabhebungen aus Verfügungsrahmen kosten im Inland 3% Aufschlag, mind. 7,50€. Im Ausland 3%, mind. 5€. 

  • Bei Bargeldabhebungen außerhalb der Euro-Zone (aus Guthaben und Verfügungsrahmen) fallen zzgl. zur Bargeldgebühr 1,75% Fremdwährungsgebühr an. 

  • Lotto-, Wett- und Casinoumsätze werden wie Bargeldumsätze behandelt. 

  • Kontaktlose Zahlungen nur bis 25€ ohne PIN.

Amazon-Prime-Visa-Karte jetzt bestellen und 70 Euro Gutschrift erhalten

Noch mehr Rabatt:   Amazon Assistant: 10 Euro Rabatt für Prime-Kunden

PC-WELT Marktplatz

2380259