2285014

Amazon-Kunde kauft Ryzen, bekommt Celeron mit Fake-Aufdruck

10.07.2017 | 15:44 Uhr |

In der Verpackung eines Ryzen-Prozessors von Amazon fand sich lediglich eine überklebte Celeron-CPU.

Die neuen Ryzen-Prozessoren sind beliebt, schließlich bieten sie im direkten Vergleich mit gleich teuren Intel-CPUs eine deutlich höhere Leistung. Ein Nutzer auf Reddit ist beim Kauf seiner Ryzen 7 1700 CPU auf Amazon Opfer eines Betrügers geworden. In der Verpackung befand sich ein alter Celeron-Prozessor, auf dem stümperhaft ein Ryzen-Aufkleber angebracht war.

Das Kuriose: Der Kunde hat seinen Prozessor nicht etwa bei einem Drittanbieter bestellt, sondern der Verkauf und die Lieferung erfolgten direkt über Amazon. Vermutlich hat der Betrüger selbst einen Ryzen-Prozessor bei Amazon bestellt, die CPU entnommen, sie gegen den alten Celeron samt Kühler getauscht und die Lieferung an Amazon zurückgeschickt. Da die Box originalverpackt erschien, ist der Betrug offenbar durch die Kontrollen gerutscht. 

Die neuen AMD Ryzen CPUs haben eine Besonderheit: Alle Modelle verfügen über einen freien Multiplikator und lassen sich daher für noch mehr Leistung übertakten. Dafür hat AMD mit dem Master Tool eine eigene Software veröffentlicht. Wie Sie damit Ihre Ryzen-Chips ganz einfach übertakten, zeigen wir Ihnen in diesem Video .

Alle Infos zu AMD Ryzen: Start, Preise, CPU-Modelle, Mainboards, Technik

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2285014