2341559

Amazon: Herr-der-Ringe-Serie mit Material von Peter Jacksons Filmen

06.04.2018 | 11:23 Uhr |

Amazons neue Serie zu "Herr der Ringe" soll fünf Staffeln umfassen, über eine Milliarde Dollar kosten und vielleicht auch Teile aus den Kino-Filmen von Peter Jackson beinhalten.

Amazon plant bekanntlich eine TV-Serie in mehreren Staffeln zu J.R.R. Tolkiens Herr-der-Ringe-Epos. Das wurde im November 2017 bekannt. Jetzt hat das Branchenmagazin The Hollywood Reporter neue Details zu dem ambitionierten Serien-Vorhaben veröffentlicht.

So will Amazon mit der Produktion der Serie spätestens im Jahr 2019 beginnen. Obwohl die neue Serie zeitlich vor dem ersten Teil von "Herr der Ringe", also vor „Die Gefährten“, spielen soll (und auch noch zusätzliche Spin-Offs denkbar sind) und ein komplett neues Produkt werden soll, könnten laut Hollywood Reporter auch Filmsequenzen aus den drei berühmten Herr-der-Ringe-Kino-Filmen und aus den drei Hobbit-Kino-Filmen von Peter Jackson in die TV-Serie einfließen. Das soll wohl auch dazu dienen, den „Wiedererkennungswert“ der Serie zu erhöhen, damit sich Fans der bekannten Kino-Filme leichter mit der Serie anfreunden können. Ob Jackson selbst in die Produktion der neuen Serie involviert sein wird, steht noch in den Sternen.

Amazon will die Produktion der Serie deshalb baldmöglichst starten, um ein hochwertiges Zugpferd für sein Streamingangebot im Rahmen von Amazon Prime zu besitzen und damit der Konkurrenz aus Netflix und dem offensichtlich geplanten Videostreamingangebots von Apple Paroli bieten zu können.

Beim Bieterwettstreit um die TV-Rechte an "Herr der Ringe" hatte Amazon Netflix mit gebotenen 250 Millionen Dollar aus dem Rennen geworfen. Marktbeobachter rechnen mit Produktionskosten von über einer Milliarde US-Dollar für die geplanten fünf Staffeln der Serie.

Amazon bringt Tolkiens Herr der Ringe als Serie




PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2341559