2274120

Amazon bietet eigene 4K-TVs für unter 450 Dollar an

17.05.2017 | 15:15 Uhr |

Mit einer eigenen Serie von Ultra-HD-TV-Geräten will Amazon den Umstieg auf 4K erschwinglich machen.

Der Online-Versandhändler Amazon kooperiert mit TV-Herstellern, die die hauseigene Fire-TV-Software einsetzen. Unter dem Namen Element Amazon Fire TV Edition bietet das Unternehmen ab sofort eine Reihe von preiswerten 4K-Fernsehgeräten an. Das Einstiegsmodell mit 43 Zoll Diagonale kostet 450 US-Dollar. Das 50-Zoll-Modell schlägt mit 550 US-Dollar zu Buche. Wer es noch größer mag, zahlt 650 US-Dollar für 55 Zoll bzw. 899 US-Dollar für 65 Zoll. Die Auslieferung der Geräte erfolgt frühstens am 14. Juni. Nach Deutschland liefert Amazon bislang nicht. 

Angesichts der niedrigen Preise sollte man von der Bildqualität der Geräte nicht zu viel erwarten. Dennoch dürften die billigen 4K-Fernseher die Verbreitung des ultrahochaufgelösten Standards vorantreiben. Zum Lieferumfang gehört zudem eine Fernbedienung mit Zugriff auf den Amazon-Sprachassisstenten Alexa. Der integrierte 16 GB große Speicher ermöglicht das zeitversetzte Anschauen von Sendungen.

Hardware-Trends 2017: Fernseher & PC-Monitore

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2274120