2344965

Aldi: Sehr günstiges LTE-Tablet, 119-Euro-Smartphone, schickes Klapp-Handy

23.04.2018 | 12:44 Uhr |

Aldi Süd verkauft ab dem 3. Mai 2018 ein preiswertes Smartphone mit purem Android, ein schickes Feature Phone (Klapp-Handy) im Retro-Look und ein richtig günstiges LTE-Android-Tablet, das auch als Überwachungskamera für das Zuhause verwendet werden. Alle Geräte kommt mit einem Aldi-Talk-Starter-Paket.

Einsteiger-Smartphone mit purem Android: Das von Aldi Süd ab dem 3.5. angebotene Android-Smartphone ist ein Nokia 3. Das 143,4 x 71,4 x 8,48 mm große und zirka 140 Gramm schwere Smartphone kostet 119 Euro. Das Nokia 3 besitzt einen 5-Zoll-Touchscreen (12,7 cm Bildschirmdiagonale, 1280 x 720 Pixel) aus Corning Gorilla-Glas. Sowohl Hauptkamera als auch Frontkamera machen Aufnahmen mit 8 MP. Ein Quad-Core-Prozessor Mediatek 6737 (1,3 GHz) mit 2 GB RAM treibt das Einsteiger-Smartphone an. LTE Cat4 wird unterstützt mit einer theoretisch maximalen Downstream-Übertragungsrate von bis zu 150 Mbit/s.

Der interne Speicher fällt mit 16 MB sehr knapp aus, kann aber über microSD-Karten auf bis zu 128 GB erweitert werden. Eine passende Speicherkarte ist im Lieferumfang nicht enthalten. Das Nokia 3 ist ein Dual-SIM-Smartphone. Sie können also zwei Nano-SIM-Karten verwenden. Die Akku-Kapazität gibt der Hersteller mit 2630 mAh an. WLAN wird bis einschließlich N und Bluetooth bis 4.1 unterstützt. Als Anschlüsse sind vorhanden: 3,5-mm-Klinkenstecker, microUSB 2.0 und USB OTG.

Als Betriebssystem ist Android 7.0 Nougat installiert. Also eine veraltete Version von Android. Es steht in den Sternen, wie lange die Besitzer Updates und vor allem Sicherheits-Updates erhalten werden. Wobei auf den Nokia-Smartphones immerhin ein relativ unverfälschtes Original-Android läuft, was die Weitergabe der von Google bereitgestellten Android-Updates grundsätzlich erleichtert.

Im Lieferumfang des Nokia 3 sind Ladegerät, Lade-/Datenkabel, Headset, Kurzanleitung, SIM-Traypin und Garantiekarte enthalten.

Das Nokia 3 (mit schwarzem Gehäuse) ist ab dem 3. Mai 2018 in den Aldi-Süd-Filialen und auf alditalk.de erhältlich. Auf alditalk.de gibt es das Nokia 3 außerdem in weiteren Farben: Blau, Silberweiß und Kupfer.

Einschätzung zum Nokia 3: Der Aldi-Preis für das Nokia 3 ist gut, dieses Smartphone kostet sonst laut unserem Preisvergleich mehr. Insbesondere wenn man berücksichtigt, dass zehn Euro Aldi-Talk-Guthaben (siehe unten) noch mit dazu kommen. Für grundlegende Smartphone-Aufgaben sollte das Gerät ausreichen, Powernutzer sollten aber zu einem leistungsfähigeren Smartphone greifen. Idealerweise zu einem Smartphone mit Android 8. In unserer Bestenliste finden Sie Alternativen.

Klapphandy: Das ebenfalls ab dem 3.5. bei Aldi Süd erhältliche Doro 6520 kostet 49,99 Euro. Es besitzt ein 2,8-Zoll-Display (ohne Touch, 7,11 cm Bildschirmdiagonale, 320 x 240 Pixel). Die Kamera macht Aufnahmen mit einer 2-Megapixel-Kamera. Wie die meisten Handys bietet auch das Doro grundsätzliche die Möglichkeit eine einfache Internetverbindung via 3G aufzubauen. Doch in erster Linie dient dieses Handy zum Telefonieren und Simsen. Das Gerät besitzt vier Kurzwahltasten für Kamera, Nachrichten und zwei wählbare Kontakte.

Der 800 mAh (Li-polymer) Akku ermöglicht laut Hersteller eine Gesprächszeit bis zu 8 Stunden und eine Standby-Zeit bis zu 380 Stunden – eben ein Handy und kein Smartphone.

Eine Freisprecheinrichtung ist ebenso vorhanden wie HAC (Hörgerätekompatibilität) und eine Notruftaste. Zur weiteren Ausstattung gehören Bluetooth 2.1+EDR, E-Mail, SMS/MMS, Wecker, FM-Radio, Rechner, Wettervorhersage, Kalender mit Erinnerungsfunktion, Visuelle Anrufanzeige und Tastenton

Das 55,1 x 103,9 x 19,2 mm /große und zirka 108 Gramm schwere Handy besitzt einen Anschluss für 3.5-mm-Klinke und einen microSD-Steckplatz (bis zu 32 GB, Speicherkarte nicht im Lieferumfang enthalten). Als SIM-Karte kommt microSim (3FF) zum Einsatz.

Im Lieferumfang des Doro 6520 sind enthalten: Headset, USB-Ladekabel, Ladestation und Garantiekarte.

Das Doro 6520 ist ab dem 3. Mai 2018 in den Aldi-Süd-Filialen und auf alditalk.de erhältlich.

Einschätzung zum Klapphandy: Der Aldi-Preis für das Doro 6520 ist günstig, wie unser Preisvergleich zeigt. Es empfiehlt sich für Menschen, die vor allem telefonieren und simsen und sicher vor Malware sein möchten. Und Wert auf eine lange Akku-Laufzeit legen.

Aldi-Talk-Start-Guthaben: Im Lieferumfang beider Mobiltelefone ist ein Aldi Talk Starter-Set mit zehn Euro Startguthaben enthalten. Damit reduziert sich der Preis für das Nokia 3 faktisch auf 109 Euro und der für das Doro 6520 auf 39,99 Euro.

LTE-Android-Tablet: Das Medion Lifetab X10607 ist ein 10,1-Zoll-Full-HD-Tablet (1.920 x 1.200 Pixel). Es besitzt 64 GB internen Speicher. Er kann per microSD Card um bis zu 128 GB erweitert werden. Ein Qualcomm-Snapdragon-430-Octa-Core-Prozessor (mit bis zu 1,4 GHz) mit 2 GB RAM treibt den Androiden an. Die Akku-Kapazität gibt Medion mit 7.000 mAh an. Mit der Qualcomm-Quick-Charging-3.0-Funktion wird das Tablet vollständig in weniger als 3 Stunden geladen, wie Medion verspricht.

Die Hauptkamera macht Aufnahmen mit 5 Megapixel, die Frontkamera mit 2 Megapixel. WLAN wird bis AC unterstützt, Bluetooth bis 4.2. Das Tablet besitzt ein LTE-Modul und lässt sich somit auch ohne WLAN nutzen (maximale Downloadgeschwindigkeit: bis zu 150 MBit/s).

Als Betriebssystem kommt das veraltete Android 7.1 zum Einsatz. Auch hier stellt sich wieder die Frage, wie lange das Tablet mit Android-Sicherheits-Updates versorgt wird. Von McAfee Mobile Security ist eine 30-Tage-Testversion vorinstalliert.

Mit der vorinstallierten Smartfrog-App soll der Besitzer zudem von unterwegs von einem Smartphone aus nachsehen können, ob zu Hause alles in Ordnung ist, wenn das Tablet zu Hause liegt. Das Tablet dient in diesem Fall als Überwachungskamera.

Als Anschlüsse sind vorhanden: microSIM-Kartenslot, USB 2.0 Typ C, microSD-/microSDHC /microSDXCSpeicherkartenleser, 3,5-mm-Klinkenanschluss.

Im Lieferumfang des 262 x 157 x 8,5 mm großen und zirka 544 Gramm schweren sind enthalten: USB Typ C Kabel, Netzteil mit Quick Charge Funktion, Garantiekarte, Kurzanleitung (ausführliche elektronische Bedienungsanleitung auf dem Gerät vorinstalliert), Geräteübersicht, Sicherheitshandbuch. Im Lieferumfang ist ein Aldi-Talk-Starter-Set mit zehn Euro Startguthaben als kostenfreie Zugabe enthalten.

Preis: Das Medion X10607 ist ab 3. Mai für 259 Euro bei Aldi Süd erhältlich. Sie können sich das Tablet kostenlos nach Hause liefern lassen, sofern Sie vorher an der Kasse bezahlen.

Einschätzung zum LTE-Tablet: Der Aldi-Preis ist sehr gut. LTE-Tablets kosten in der Regel deutlich mehr und/oder sind dann oft nur 8-Zoll-Geräte und haben weniger internen Speicher.










0 Kommentare zu diesem Artikel
2344965