Channel Header
2305756

Aldi: LTE-Tablet mit 8-Kern-CPU und Surfguthaben für 199 Euro

16.10.2017 | 13:15 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Mit dem Medion P10602 verkauft Aldi ein Android-Tablet, mit dem Sie auch unterwegs mit LTE-Tempo surfen können. Für 199 Euro inklusive 10 Euro Surfguthaben.

Das Medion P10602 besitzt ein Metallgehäuse um seinen 10,1- Full-HD-Touchscreen (1920 x 1200 Pixel Auflösung) mit IPS-Technologie. Ein Qualcomm Snapdragon Octa-Core-Prozessor mit einer Taktrate von bis zu 1,4 GHz sowie 2 GB DDR3 Arbeitsspeicher treibt das Tablet an. Der interne Speicher ist mit 32 GB etwas knapp dimensioniert, kann aber mit einer microSD-Speicherkarte erweitert werden. Die Hauptkamera macht Aufnahmen mit 5 MP; die Frontkamera mit 2 MP eignet sich für Video-Chats. Per WLAN-AC gehen Sie online, wenn Sie nicht das LTE-Modul nutzen. Für das LTE-Modul liegt dem Tablet ein
Aldi-Talk-Starter-Set mit zehn Euro Startguthaben bei.

Als Betriebssystem ist Android 7.1 installiert. Ob die Nutzer auch Android 8 als Update bekommen und wie lange sie insgesamt Updates für dieses Tablet erhalten, ist unbekannt. Als Sicherheitslösung ist nur eine 30-Tage-Testversion von McAfee Mobile Security vorinstalliert. Sie können aber beispielsweise Lookout als Gratis-Sicherheitslösung dauerhaft installieren.

Verfügbarkeit, Preis und Einschätzung

Das Medion P10602 ist für 199 Euro ab dem 26. Oktober bei Aldi Süd und ab 28. Oktober bei Aldi Nord für 199 Euro erhältlich. Aufgrund des LTE-Moduls und der zehn Euro Startguthaben – der reine Produktpreis beträgt also 189 Euro - ist das Tablet ein attraktives Angebot für Anwender, die auch unterwegs ein Tablet nutzen wollen. Für 190 Euro bekommen Sie laut unserem Preisvergleich nur Tablets ohne LTE-Funktion und/oder mit weniger internem Speicher.

Preiskracher im Test: Die besten Tablets unter 250 Euro

Es gibt aber auch Nachteile: Es steht in den Sternen, wie lange die Nutzer Updates für das Android-Betriebssystem bekommen und ob sie Android 8 installieren können. Zudem nutzt Aldi Talk das vergleichsweise schwache E-Plus-Mobilfunknetz. Speziell in ländlichen Regionen ist die Qualität von E-Plus oft sehr schlecht.

Technische Ausstattung und Daten des Medion P10602

* 25,7 cm (10,1“) Full HD Display (1920 x 1200) mit IPS-Technologie
* Qualcomm Snapdragon 430 Octa-Core Prozessor (bis zu 1,4 GHz)
* LTE – Cat 4 Modul mit einer Übertragungsrate von bis zu 50/150 Mbit/s
* Android 7.1, Nougat
* 32 GB interner Speicher
* 2 GB DDR3 Arbeitsspeicher
* 5 MP Autofokus-Kamera auf der Rückseite sowie 2 MP Frontkamera
* GPS
* Lagesensor
* Ca. 7.000 mAh Li-Ionen Akku für eine Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden
* Stereo-Lautsprecher und eingebautes Mikrofon
* Bluetooth-4.2-Funktion
* LTE: Download bis zu 150 MBit/s, Upload bis zu 50 Mbit/s; HSPA+: Download bis zu 21 MBit/s, Upload bis zu 5,76 Mbit/s; GPRS/EDGE 900/1.800 MHz
* WLAN ac/a/b/g/n (2,4 GHz & 5 GHz)

Anschlüsse
microSIM, microUSB 2.0 mit USB-Host-Funktion, microSD-/microSDHC-/microSDXC-Speicherkartenleser, 3,5 mm-Klinkenanschluss

Abmessungen (B x H x T) / Gewicht
ca. 262 x 157 x 9 mm / ca. 580 g


PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2305756