2376140

Adobe Indesign Bug in Version 2018 beheben

28.09.2018 | 09:06 Uhr | Roland Freist

Die aktuelle Version 2018 von Adobes DTP-Programm weist in der Windows-Version einen Bug beim Überschreiben von Text auf, der allerdings nur eine Minderheit der Anwender betrifft. So schaffen Sie Abhilfe.

Wenn man nach dem Markieren einer Textstelle den Text überschreiben möchte, muss der erste Buchstabe zweimal getippt werden, damit er erscheint. Der Fehler tritt bei Indesign zusammen mit sämtlichen Windows-Ausgaben seit Windows 7 auf und ist Adobe bereits bekannt. Bislang gibt es jedoch nur einen Workaround: Klicken Sie auf „Bearbeiten –› Voreinstellungen –› Erweiterte Eingabe“, löschen Sie das Häkchen vor „Steuerelement vor Textauswahl/Textrahmen anzeigen, um weitere Schrifteinstellungen zu erhalten“, und bestätigen Sie mit „OK“.

Tipp: Tango - Die InDesign-Alternative für Lau

PC-WELT Marktplatz

2376140