2359538

Adidias warnt US-Kunden von Datendiebstahl

29.06.2018 | 09:20 Uhr |

Adidas warnt seine US-Kunden vor einem möglichen Datendiebstahl. Angreifer könnten Kontaktinformationen, Benutzernamen und verschlüsselte Passwörter gestohlen haben.

Adidas warnt seine US-Kunden vor einem möglichen Datendiebstahl. Konkret seien Kunden betroffen, die auf adidas.com/US eingekauft haben.

Am 26. Juni 2018 habe Adidias bemerkt, dass eine „nicht authorisierte Partei“ behaupte, Zugriff auf eingeschränkte Daten von bestimmten Adidas-Kunden erlangt zu haben .

Adidias habe sofort Schritte unternommen um das Ausmaß des Datenlecks zu ermitteln. Außerdem werde Adidas betroffene Kunden warnen. Adidas arbeite mit „führenden Daten-Sicherheits-Unternehmen“ und den Strafverfolgungsbehörden zusammen, um den Vorfall zu untersuchen.

Nach dem bisherigen Erkenntnisstand sind von dem Datenleck Kontaktinformationen, Benutzernamen und verschlüsselte Passwörter betroffen. Derzeit habe Adidias keinen Grund anzunehmen, dass auch Kreditkartendaten oder Fitness-Daten von den Kunden betroffen seien.


PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2359538