2250065

Adblock-Report: Zahl der Nutzer steigt weiter

01.02.2017 | 15:49 Uhr |

Weltweit werden Adblocker auf immer mehr Geräten genutzt. Im Vergleich zum Vorjahr wuchs die Nutzerzahl um 30 Prozent.

Mittlerweile blenden etwa elf Prozent aller Internet-Nutzer Werbung mit einem Adblocker aus. Diese für Publisher und die Werbebranche alarmierenden Zahlen legt der aktuelle Adblock-Report von PageFair vor. Auf etwa 615 Millionen Geräten weltweit ist derzeit ein Adblocker installiert. Im vergangenen Jahr waren es noch 30 Prozent weniger.

Den stärksten Anstieg beobachtet PageFair im asiatischen Raum, wo viele Hardware-Hersteller ihre Geräte mit vorinstallierter Adblocker-Software ausliefern. In Indonesien werden Werbeeinblendungen auf 58 Prozent aller Geräte blockiert. In Indien sind es 28 Prozent.

In Europa werden Adblocker seltener genutzt. Auf Mobilgeräten kommen Adblocker bei nur rund einem Prozent der Nutzer zum Einsatz. Bei Desktop-PCs sieht das jedoch anders aus. Hier stieg die Zahl der Geräte, auf denen Werbeblocker-Software installiert ist, von 25,3 auf 29 Prozent.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2250065