2269521

Acer Switch 3 und Switch 5: Neue 2-in-1-Geräte

27.04.2017 | 18:01 Uhr |

Acer hat mit dem Switch 3 und Switch 5 neue Geräte der 2-in-1-Serie vorgestellt. Hier die Details.

Acer hat mit dem Switch 5 und Switch 3 zwei neue Geräte der Switch 2-in-1-Serie vorgestellt. Das Switch 5 verfügt über ein 12 Zoll großes Touch-Display (3:2-Format) mit einer Auflösung von 2.160 x 1.440 Pixel. Für die lautlose Kühlung sorgt die Acer-Flüssigkeitskühlung LiquidCool. Im Inneren stecken aktuelle Intel Core i-Prozessoren der siebten Generation mit Intel HD-Grafik 620. Die Akku-Laufzeit gibt Acer mit bis zu 10 Stunden an. Die Nutzer können sich in Windows 10 über Windows Hello und dem im Power-Button inegrierten Fingerabdruck-Scanner anmelden.

Der 12,2 Zoll große Bildschirm beim neuen Switch 3 löst mit 1.920 x 1.200 Pixeln auf. Bei diesem Modell kommen Intel Pentium und Celeron Prozessoren zum Einsatz. Die Akkulaufzeit soll laut Hersteller bei bis zu 8 Stunden liegen.

Bei beiden Switch-Modellen ist die nur 5,85 Millimeter flache Tastatur abnehmbar, wodurch sich die Geräte von einem Laptop in ein Tablet verwendeln lassen. Daher auch die Bezeichnung "2-in-1". Beim Switch 5 verfügt die Tastatur über eine Hintergrundbeleuchtung. Alternativ kann auch der Acer Active Pen zur Eingabe genutzt werden. Der Stift besitzt 1.024 Stufen der Druckempfindlichkeit. In Windows 10 können über Windows Ink und dem Stift ganz einfach Notizen oder Zeichnungen auf dem Bildschirm erstellt werden.

Weitere Hardware-Ausstattung, Preis und Verfügbarkeit

Das Switch 5 wird mit einer bis zu 512 Gigabyte großen PCIe SSD und 8 Gigabyte LPDDR3 SDRAM ausgeliefert. Das Switch 3 besitzt 64 GB eMMC-Speicher und 4 GB LPDDR3-Arbeitsspeicher. Der Speicher kann über eine MicroSDXC-Karte erweitert werden. Beide Geräte verfügen außerdem über einen USB 3.1 Type C-Port, der auch zum Aufladen eines daran angeschlossenen Handys genutzt werden kann. Alle Anschlüsse und Ports: DisplayPort, 2 x USB 3.1 Type C, 3 x USB Type A, Audioeingang, Audioausgang.

Das Acer Switch 3 kommt im Juni für ab 499 Euro in Deutschland in den Handel. Im Juli folgt dann das Acer Switch 5 mit einem Preis ab 999 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2269521