2389638

Sky und Netflix in einem Paket – 3 Euro pro Monat gespart

15.11.2018 | 10:59 Uhr |

Sky und Netflix starten ein gemeinsames Streaming-Angebot. Das neue Entertainment Plus Paket kommt den TV-Zuschauer günstiger, als wenn man Sky und Netflix getrennt abschließt. Es gibt aber auch einen Haken. Update: Sky Entertainment Plus Paket ist jetzt verfügbar.

Sky bietet ab dem 15. November 2018 in Deutschland und Österreich das neue Entertainment Plus Paket auf Sky Q an. Für 32,99 Euro mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten. In den ersten 12 Monaten zahlen Sie 16,49 Euro pro Monat, ab dem 13. Monat fallen dann 32,99 Euro pro Monat an. Darin enthalten ist neben dem Sky-Entertainment Angebot auch Netflix Standard. Einzeln kostet Netflix Standard 10,99 Euro. Das gewöhnliche Sky Entertainment wiederum kostet 24,99 Euro. Somit kosten Netflix Standard und Sky Entertainment 35,98 Euro, wenn man beide Abonnements getrennt bucht. Bei der Buchung von Entertainment Plus sparen Sie also 2,99 Euro (wenn man den Rabatt außer Acht lässt, den Sky in den ersten zwölf Monaten gewährt: Da kostet Sky Entertainment nämlich nur 12,49 Euro pro Monat).

Hier Sky Entertainment Plus Paket für 32,99 Euro buchen (in den ersten 12 Monaten bekommen Sie Entertainment Plus für 16,49 Euro/Monat). Die einmalige Aktivierungsgebühr beträgt 19 Euro, außerdem berechnet Sky eine einmalige Logikstikpauschale von 12,90 Euro. Den Sky Q Receiver erhalten Sie kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Preise für die Netflix-Abonnements beginnen zwar bereits bei 7,99 Euro im Monat. Doch dafür bekommt man nicht Netflix Standard, sondern nur Netflix Basic: Ohne HD-Auflösung und nur auf einem Gerät empfangbar. Die drei Euro Ersparnis sind aber zumindest für Netflix-Kunden auch mit einem Nachteil verbunden: Für das Entertainment Plus Paket gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Ein reines Netflix-Abonnement können Sie dagegen monatlich kündigen.

Die Inhalte von Sky und Netflix ergänzen sich in dem Entertainment Plus Paket

Sky steuert die Serien bei und von Netflix kommen die Filme. Sky ermöglicht den Zugriff auf bis zu 29 Sender, davon bis zu 17 in HD. Außerdem auf Sky Original Productions wie „Das Boot“ (die Serien-Fortsetzung des bekannten Klassikers „Das Boot“), „Der Pass“ und „Acht Tage“ und Serien wie „Game of Thrones“ parallel zur US-Ausstrahlung. Außerdem sind alle Sky Box Sets mit kompletten Serienstaffeln und der mobile Streamingservice Sky Go enthalten. Das in Entertainment Plus enthaltene Netflix Standard ist das drittbeste der vier Netflix-Abonnements. Damit können Sie zwei Streams in HD-Qualität gleichzeitig schauen. Netflix Standard umfasst den gesamten Inhalt von Netflix mit Filmen, Kinderprogrammen, Dokumentationen und Serien wie „Narcos“, „Stranger Things“, sowie der kommenden deutschen Serie „Dogs of Berlin“. Empfehlungen für Sky und Netflix werden auf der Home-Seite von Sky Q, sowie im Bereich Serien Seite an Seite angezeigt. Netflix-Inhalte sind zudem in die Sky Q Textsuche integriert.

Das Entertainment Plus Paket ist mit allen weiteren Sky-Paketen kombinierbar. Ein Upgrade auf Netflix Premium (mit Ultra HD und vier Streams gleichzeitig) ist für drei Euro zusätzlich möglich und kann während der Vertragslaufzeit von Entertainment Plus jederzeit hinzugefügt oder entfernt werden. Voraussetzung für die Nutzung von Entertainment Plus ist ein Sky-Q-Receiver. Sky-Kunden mit einem bestehenden Netflix-Abo können ihr Konto mit Entertainment Plus verbinden und damit Ihr Netflix-Profil weiter verwenden. Entertainment Plus Kunden können Netflix weiter auf allen üblichen Netflix-unterstützten Geräten nutzen.

Zudem können sich bestehende Netflix-Kunden jederzeit ohne ein Entertainment Plus Abonnement auf Sky Q einloggen. Sky Kunden können sich ebenso über die Netflix App auf Sky Q für Netflix anmelden und Netflix als Standalone-Service nutzen. In diesem Fall gelten die Standardpreise von Netflix.

Hier Sky Entertainment Plus Paket für 32,99 Euro buchen (in den ersten 12 Monaten für 16,49 Euro/Monat). Die einmalige Aktivierungsgebühr beträgt 19 Euro, außerdem berechnet Sky eine einmalige Logikstikpauschale von 12,90 Euro. Den Sky Q Receiver erhalten Sie kostenlos zur Verfügung gestellt.

Tipp: Disney+ - Neuer Netflix-Konkurrent startet Ende 2019

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2389638