2368627

199 Euro-Software gratis im Windows Store - aber Vorsicht!

08.08.2018 | 17:10 Uhr |

Die Bildbearbeitungssoftware Background Eraser, PhotoLayers – Superimpose entfernt Hintergründe aus Fotos. Vor der Verwendung sollten Sie aber genau hinschauen.

Im Windows Store ist die Fotobearbeitungssoftware Background Eraser, PhotoLayers – Superimpose noch einige Tage lang kostenlos erhältlich. Laut Shop-Beschreibung werden für das Programm zur Entfernung von Hintergründen sonst knapp 200 Euro fällig. Hauptaufgabe der Software für Windows 10 ist die Entfernung von Foto-Hintergründen, die sich im Anschluss mit anderen Inhalten auffüllen lassen. So wird aus dem Urlaubsfoto mit verwackeltem Hintergrund ein echter Hingucker - verspricht der Entwickler. Auch Gesichter lassen sich laut Beschreibung zwischen zwei Fotos austauschen. 

Aber, Achtung!

Background Eraser, PhotoLayers – Superimpose lässt sich auf Rechnern und Mobilgeräten mit Windows 10 nutzen. Auch mit der Microsoft-Brille HoloLens kann die Software verwendet werden. Das knapp 45 MB große Programm wird zwar gratis angeboten, Nutzer müssen sich aber mit Werbeanzeigen arrangieren. Außerdem warten In-App-Käufe für zusätzliche Funktionen. Im US-Store gibt es daher nur durchschnittliche Bewertungen. Background Eraser, PhotoLayers – Superimpose kommt auf eine magere Wertung von 2,9 von 5 Punkten bei 14 Rezensionen. Als Alternative wird die kostenlose Bildbearbeitung GIMP empfohlen, mit der sich ebenfalls Hintergründe in Fotos austauschen lassen.

Bilder mit Google Fotos bearbeiten - so geht's

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2368627