2272150

10.000 mAh: China-Handy mit Riesen-Akku angekündigt

09.05.2017 | 15:14 Uhr |

Durch seinen riesigen Akku soll das K10000 Pro bis zu zwei Wochen lang durchhalten.

Der chinesische Handy-Hersteller Oukitel will ein Smartphone auf den Markt bringen, dss es von der Akkukapazität mit einer großen Power Bank aufnehmen kann. Im K10000 Pro steckt eine Batterie mit 10.000 mAh, die sich trotz ihrer Größe in nur dreieinhalb Stunden voll aufladen lassen soll. Möglich wird dies durch ein Netzteil mit 12 Volt und 2 Ampere. Laut Hersteller hält das Smartphone 10 bis 15 Tage durch. Durch den großen Akku wiegt das K10000 Pro im Gegenzug aber knapp 300 Gramm.

Die übrigen Features des K10000 Pro sind weniger beeindruckend: Achtkernprozessor von MediaTek mit 1,5 GHz, 3 GB Arbeitsspeicher, 32 GB interner Speicher und ein 5,5-Zoll-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung. Zum Preis und der vorinstallierten Android-Version hat sich Oukitel noch nicht geäußert. Die Veröffentlichung in China ist für den Juni 2017 geplant. Ein Marktstart in Europa ist jedoch ungewiss.

Die besten Apps für Ihren Smartphone-Akku

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2272150