2337377

1&1 All-Net-Flat S jetzt mit mehr Inklusiv-Datenvolumen

16.03.2018 | 16:22 Uhr |

1&1 erhöht beim LTE-Tarif All-Net-Flat S ab 9,99 Euro/Monat das enthaltene Datenvolumen von bisher 2 GB auf nun 3 GB.

1&1 erhöht bei seiner 1&1 All-Net-Flat S das enthaltene Highspeed-Datenvolumen von bisher 2 Gigabyte auf 3 Gigabyte. Das Angebot gilt laut 1&1 für die 1&1 All-Net-Flat S LTE im Telefónica-Netz sowie für die 1&1 All-Net-Flat S im D-Netz. Die 1&1 All-Net-Flat S LTE ist ab 9,99 Euro im Monat erhältlich. Der Preis gilt allerdings nur in den ersten 12 Monaten und erhöht sich dann auf 19,99 Euro pro Monat.

Die 1&1 All-Net-Flat S im Detail:

* Bei der 1&1 All-Net-Flat LTE S (ab 9,99 Euro im Monat in den ersten 12 Monaten, anschließend 19,99 Euro/Monat) steigt mit der Aktion das Highspeed-Datenvolumen von 2 GB auf 3 GB.
* Im Tarif 1&1 All-Net-Flat S (ab 19,99 Euro im Monat) erhöht 1&1 das Highspeed-Datenvolumen von 2 GB auf 3 GB.

Die Aktion gilt für alle All-Net-Flat S LTE Tarife und D-Netz-Tarife mit und ohne Mindestvertragslaufzeit, sowie für die Option mit Smartphone und als SIM-Only-Tarif. Alle 1&1-Tarife im Überblick finden Sie hier. Die 1&1 All-Net-Flat Tarife beinhalten eine Telefonie-Flat ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze. Sowohl die Telefonie-Flat und das Datenvolumen können kostenlos auch im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein genutzt werden.

Weitere günstige Mobilfunk- und DSL-Tarife finden Sie im PC-WELT-Traifrechner

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2337377