• 07.06.2016 - Tests:

    Darauf haben Gamer gewartet: Mit der HTC Vive ist man mitten im Spiel, anstatt nur vor dem Bildschirm zu sitzen. Dank Lasersensoren und spezieller Controller kann man sich in der virtuellen Realität bewegen, Objekte greifen und fühlt sich ein wenig wie auf dem Holodeck aus Star Trek. Allerdings kann einem da schon mal mulmig werden, wenn eine Horde Zombies auf einen zu kommt. Fritz hat die HTC Vive mit verschiedenen Spielen getestet, unter anderem dem Zombie-Shooter "HordeZ", dem Rollenspiel "A Legend of Luca" und der Minispiel-Sammlung "The Lab".

  • Video einbetten: