• 08.07.2009 - Tipps & Ratgeber:

    Wer unter Windows XP mit der Standardfunktion eine Suche startet, wird von einem vierbeinigen, schwanz-wedelndem Assistenten begrüßt, der erst einmal den Blick auf das Suchfeld versperrt. Zu allem Überfluss muss man immer auch noch zwei Sekunden auf das Einmarschieren des animierten Hündchens warten, ehe man den Assistenten wegklicken kann. Profis, die es eilig haben und keinen Wert auf Schnickschnack legen, können den Assistenten über einen einfachen Eingriff in die Registry abschalten. Wie das funktioniert, zeigt unsere Videoanleitung. Für eine optimale Wiedergabe der Video-Anleitung aktivieren Sie am Besten den Vollbildmodus.

  • Video einbetten: