• 12.11.2008 - Tipps & Ratgeber:

    Für viele Anwender ist der Windows Explorer das Mittel der Wahl, um Dateien auf der Festplatte zu verwalten. In der Standardeinstellung verbirgt er aber einige Informationen - das soll die Übersichtlichkeit für Einsteiger erhöhen und sie davon abhalten, aus Versehen tief greifende Änderungen am System vorzunehmen. Fortgeschrittene Anwender wünschen sich aber mehr Freiheiten. In dieser Video-Anleitung erfahren Sie, welche Optionen Sie ändern müssen, damit zum Beispiel versteckte Ordner und Datei-Erweiterungen angezeigt werden. Für eine optimale Wiedergabe des Videos aktivieren Sie am Besten den Vollbildmodus. Viel Spaß beim Anschauen und Nachmachen.

  • Video einbetten: