• 19.06.2008 - Tests:

    In dem gerade mal 159 Euro teuren One-System werkelt ein AMD Sempron mit 1,9 GHz. Windows Vista lief größtenteils ruckelfrei, was unter anderem am 1024 Megabyte großen Speicher liegt. Office-Programme reagierten prompt. Das Spiel F.E.A.R. lief bei niedriger Bildqualität und 1280 x 960 Bildpunkten recht flüssig. Fazit: Der günstige One System Sempron 64-1100 ist sparsam und leise. Er ist als elektronische Schreibmaschine, Zweit- oder Ersatzrechner, Schüler-PC sowie zum Surfen und DVD-Schauen sehr gut geeignet.

  • Video einbetten: