• 05.08.2013 - News:

    2012 hatte Google den Handy-Hersteller Motorola übernommen. Nun hat das Unternehmen sein erstes eigenes Smartphone vorgestellt: das Moto X. Es verfügt über ein 4,7-Zoll-Display mit HD-Auflösung, einen Zweikern-Prozessor von Qualcomm mit 1,7 GHz und Android 4.2.2. Punkten will das Smartphone vor allem mit der an Apples Siri erinnernden Sprachsteuerung und der Tatsache, dass man die Farbgebung des Geräts bei der Bestellung individuell auswählen kann. Das Moto X wird in den USA in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag in der 16-GB-Version 199 Dollar kosten.

  • Video einbetten: