• 18.05.2007 - Tests:

    Fujitsu hat in Tokio seinen ersten ultramobilen PC (UMPC) vorgestellt. Er ist 2,7 cm dick und wiegt gerade mal 580 Gramm. In ihm werkelt der neueste Ultramobile-Chipsatz von Intel. Das Besondere an UMPCs ist, dass sie im Gegensatz zu PDAs nahe an die Leistung von normalen PCs herankommen und sich dadurch die Desktop-Versionen von Windows XP und Vista nutzen lassen. Der FMV-U8240 fungiert durch sein drehbares Display entweder als Tablet-PC oder als Mini-Laptop. Wir stellen die Neuentwicklung vor.

  • Video einbetten: