19.12.2012 - Tests:

LG Optimus L9 im Test-Video

Mit dem Optimus L9 bringt LG ein günstiges Android-Smartphone mit einigen Merkmalen eines Highend-Gerätes auf den Markt. Für Einsteiger ist das L9 durchaus einen Blick wert, denn für einen Preis von 299 Euro können sich das XXL-Display, die Performance und der große Akku sehen lassen. Wie das Gerät insgesamt in unserem Test abschneidet, erfahren Sie in diesem Video. mehr anzeigen weniger anzeigen
Einbetten:
  • 12.08.2009 - Tests
    Günstiges Subnotebook - Asus N20A

    Günstiges Subnotebook - Asus N20A

    Das günstige Subnotebook Asus N20A verfügt über eine durchschnittliche Ausstattung - unter anderem Intel Core 2 Duo mit 2,16 GHz, 3 GB Arbeitsspeicher, 250 GB Festplatte sowie DVD-Brenner. Über einen zweiten Einschaltknopf starten Sie statt Windows in Sekundenschnelle ein Linux-System zum Web-Surfen. Was das Asus N20A sonst noch zu bieten hat und womit wir nicht zufrieden waren, verraten wie in unserem Video.
  • 10.08.2009 - Tests
    Eee PC 1101HA - größtes Asus-Netbook

    Eee PC 1101HA - größtes Asus-Netbook

    Mit dem Eee PC 1101HA hat Asus sein bisher größtes Netbook herausgebracht. Besonders überzeugt haben uns am Eee PC 1101HA die lange Akkulaufzeit und die gute Tastatur. Im Video erfahren Sie auch, was uns weniger an dem Netbook gefallen hat.
  • 08.08.2009 - Tests
    Mit HD-Videoaufnahme: Canon Digital Ixus 990 IS

    Mit HD-Videoaufnahme: Canon Digital Ixus 990 IS

    Die Canon Digital Ixus 990 IS verfügt über einen optischen 5-fach-Zoom und Bildstabilisator. Mit Ausstattung und Bildqualität der Digicam waren wir nicht zufrieden. Alle Details erfahren Sie in unserem Video.
  • 06.08.2009 - Tests
    Aldi-Notebook Medion Akoya P6620 im Test

    Aldi-Notebook Medion Akoya P6620 im Test

    Für 599 Euro verkauft Aldi das Medion Akoya P6620. Im Test überzeugte das Notebook mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis, zeigte aber Schwächen in den Details.
  • 04.08.2009 - Tests
    Profi-Digicam Panasonic DMC-GH1

    Profi-Digicam Panasonic DMC-GH1

    Die DMC-GH1 ist Panasonics zweite Digitalkamera vom Typ „Micro-Four-Thirds“. Sprich: Eine Art Spiegelreflexkamera, die aber keinen Spiegel besitzt. Als Besonderheit unterstützt sie Videoaufnahmen in Full-HD-Auflösung. Wie wir mit der Bildqualität der 12-Megapixel-Digitalkamera zufrieden waren, erfahren Sie im Video.
  • 02.08.2009 - Tests
    Nettop-PC mit DVB-T - Arlt Individual PC Intel Atom 230

    Nettop-PC mit DVB-T - Arlt Individual PC Intel Atom 230

    Der Arlt Individual PC Intel Atom 230 ist kein Nettop wie jeder andere: Zum einen ist er besser ausgestattet, zum Beispiel mit DVD-Brenner, DVB-T-Tuner, 2 GB RAM und 750-GB-Festplatte. Zum anderen bietet die Hauptplatine einige Erweiterungs-Möglichkeiten. Dafür muss man ein größeres Gehäuse in Kauf nehmen. Wie sich der Wohnzimmer-PC in unserem Test geschlagen hat, verraten wir im Video.
  • 31.07.2009 - Tests
    Schnelle Speicherchip-Festplatte Corsair P128 SSD

    Schnelle Speicherchip-Festplatte Corsair P128 SSD

    Besonderheit der Speicherchip-Festplatte Corsair P128 SSD ist der 128 MB große Zwischenspeicher (Cache). Er verhilft dem Laufwerk zu einem satten Tempoplus, was unser Test eindrucksvoll beweist. Die innovative „Auffrischungs-Funktion“ in der Firmware, die die Flash-Zellen defragmentiert, sorgt für eine gleich bleibend hohe Schreibgeschwindigkeit. Alle Details liefert das Video.
  • 29.07.2009 - Tests
    PC-WELT Full-HD-Nettop im Praxistest

    PC-WELT Full-HD-Nettop im Praxistest

    Der PC-WELT Full-HD-Nettop ist kompakt wie ein Karton für Kinderschuhe, braucht maximal 40 Watt, läuft flüsterleise und spielt ruckelfrei Blu-rays ab. Per DVB-C/T-Stick ersetzt der kleine Kraftzwerg nicht nur den Blu-ray-Player und die Hi-Fi-Anlage, sondern auch das TV-Gerät. Dank virtueller Quad-Core-CPU können Sie auch verzögerungsfrei mit mehreren Anwendungen gleichzeitig arbeiten. Selbst Gelegenheitsspieler stellt der Kraftzwerg zufrieden. In unserem Test-Video zeigen wir Ihnen, was der PC-WELT Full-HD-Nettop in der Praxis leistet und verraten alle Details zur Ausstattung.
  • 24.07.2009 - Tests
    Weltpremiere - USB-Stick von Kingston mit 256 GB

    Weltpremiere - USB-Stick von Kingston mit 256 GB

    Der Kingston Datatraveler 300 ist der weltweit größte USB-Stick, den Sie für Geld kaufen können. Trotz seiner spektakulären Kapazität von 256 GB wiegt der Datatraveler 300 federleichte 19 Gramm und ist nur ein paar Millimeter höher als ein herkömmlicher Speicher-Stick. Das Speichermonster gibt’s nur auf Bestellung - Kingston fertigt den Datatraveler 300 dann „handgeschnitzt“ für Sie an. Wie schnell der Datatraveler 300 arbeitet und was der exklusive Luxus kostet, die Datenmenge von 54 vollen DVDs am Halsband zu tragen, verraten wir Ihnen in unserem Test-Video.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 10 ... 19 | 20 | 21 ... 30 | 40 ... 49 | 50 | 51
1657283
Content Management by InterRed