• 29.01.2016 - Spezial:

    Die Höllenmaschine steht für geballte Rechenpower. Deswegen verbauen wir auch so viel Arbeitsspeicher wie möglich. Das bedeutet acht 16-GB-Speicherriegel also insgesamt 128 GB. Damit wir den DDR4-RAM noch übertakten können wird er natürlich komplett wassergekühlt. Alle weiteren Infos gibt's in diesem Video.

  • Video einbetten: