• 18.07.2013 - Video-Blogs:

    Genau wie Samsung bringt auch HTC eine Mini-Version seines aktuellen Highend-Smartphones heraus. Das HTC One Mini verfügt über ein 4,3-Zoll-Display und wird von dem Zweikerner Snapdragon 400 mit 1,4 GHz angetrieben. Zudem besitzt es 1 GB RAM, 16 GB internen Speicher und ein LTE-Modul. Verzichten muss man im Gegensatz zum großen Bruder auf die Infrarot-Schnittstelle und den NFC-Chip. Auch den optischen Bildstabilisator der Kamera hat HTC gestrichen. Immerhin verfügt die Kamera über dieselbe Auflösung wie beim großen HTC. Das HTC One Mini wird 449 Euro UVP kosten und damit über 100 Euro günstiger sein, als die große Variante. Einen ersten Eindruck des Geräts vermittelt Ihnen IT-Journalist und Video-Blogger Lutz Herkner in diesem Hands-on-Video.

  • Video einbetten: