• 07.06.2016 - Spezial:

    Die HTC Vive ist derzeit sicher die spannendste Virtual-Reality-Brille. Dank Raumerfassung durch zwei Lasersensoren, kann man sich mit der HTC Vive im virtuellen Raum bewegen, mit Objekten interagieren und fühlt sich tatsächlich "mittendrin". Allerdings braucht man für die HTC Vive nicht nur einen großen Raum, sondern auch einen leistungsstarken Gaming-PC. Wir erklären in diesem Video alles, was Sie über das VR-Headset wissen müssen: Wie man die Sensoren platziert, welche Hardware man benötigt, wie die Controller funktionieren und natürlich wie die HTC Vive angeschlossen und benutzt wird.

  • Video einbetten: