• 26.11.2014 - Video-Blogs:

    Nachdem Sie auf Ihrem Raspberry Pi einen DNS-Server installiert haben, können Sie ihn auch nutzen, um DNS-Sperren einzurichten - zum Beispiel zum Schutz vor gefährlichen Domains. Wie das geht, zeigt Ihnen dieses Video des Youtube-Kanals „Sempervideo“.

  • Video einbetten: