• 09.09.2013 - Messen:

    Der kurios wirkende 3D-Druck-Stift 3Doodler, der auf der IFA vorgestellt wurde, ermöglicht es, dreidimensionale Objekte und Formen zu zeichnen. Wie ein normaler 3D-Drucker erhitzt er Kunststoff, aus dem schließlich ein Objekt entsteht. Allerdings wird die Druckdüse nicht mechanisch bewegt. Stattdessen hält man sie wie einen riesigen Stift in der Hand und bewegt sie manuell. Der 3Doodler soll für 99 Dollar in den Handel kommen.

  • Video einbetten: