119926

CD-Cover für Musiksammlung laden und einbinden

19.11.2008 | 11:00 Uhr |

Die meisten MP3-Player und Musikwiedergabe-Programme auf dem Markt zeigen standardmäßig auch das CD-Cover zu den gespeicherten Titeln an. Diese Bildchen muss man allerdings irgendwoher bekommen. Sehr gut erledigt das beispielsweise die Software iTunes.

Anforderung:

Anfänger

Zeitaufwand:

Gering

Lösung:

Zwar überzeugt iTunes nicht in jeder Hinsicht, so dass Sie vermutlich eine andere Verwaltungs-Software für Ihre Musiksammlung nutzen. Sie können sich aber die CD-Cover-Ladefunktion von iTunes zunutze machen und darüber die Bildchen auch für Ihr Programm laden.

Cover holen: Rufen Sie iTunes nach dessen Installation auf, und lassen Sie es – falls das nicht schon früher geschehen ist – Ihre Festplatte nach Ihren MP3-Dateien durchsuchen. Melden Sie sich dann beim iTunes- Store an („Store, Anmelden“). Erst jetzt dürfen Sie alle verfügbaren Bilder über die Option „Erweitert, CD-Cover laden“ aus dem Web ziehen. Das geht automatisch und dauert ein paar Minuten.

Cover einbinden: Starten Sie nun das englischsprachige Tool iTunes Store file validator (Itsfv) , welches das .NET Framework 2.0 benötigt. Sie müssen nur eine Option ergänzen: Aktivieren Sie auf der Registerkarte „Validate, Checks“ das Kästchen „Check for Tracks with Itunes downloaded Artwork“. Nun wechseln Sie kurz zu iTunes und markieren alle Musikdateien ("Strg-A" in der Listendarstellung). Zurück im iTunes Store file validator klicken Sie auf „Validate, File System, Validate Folders of Selected Tracks“. Das Tool kopiert nun alle zuvor heruntergeladenen CD-Cover aus Ihrer iTunes-Datenbank. Schon bei einer MP3-Sammlung mittlerer Größe mit ein paar hundert Songs dauert der Vorgang einige Zeit. Ist der iTunes Store file validator fertig, finden Sie den Speicherort der Bildchen über „Folders, Artwork Folder“. Sie können die Bildchen nun wie gewünscht weiterverteilen. Haben Sie für jedes Album etwa einen Ordner angelegt, dann kopieren Sie das jeweilige Cover einfach hinein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
119926