1789994

Mobile Clients nach einem Diebstahl deaktivieren

02.05.2014 | 14:30 Uhr |

Der Diebstahl eines Smartphones oder Tablets kann üble Folgen haben, denn normalerweise haben die darauf installierten Mail-Clients vollen Zugriff auf Ihr Mailkonto.

Über dieses lassen sich häufig andere Konten von Webdiensten knacken – die meisten schicken nämlich einfach ein neues Passwort an das angemeldete Mailkonto, wenn der Benutzer Log-in oder Passwort vergessen hat. Deshalb sollten Sie nach einem Diebstahl sofort das Passwort des Mailkontos verändern.

Web.de bietet zusätzlich eine Funktion an, die den Zugriff von mobilen Geräten auf das Konto verhindert. Gehen Sie auf WEB.DE Kundencenter und loggen Sie sich mit Ihrem Nutzernamen oder Ihrer Mailadresse und Ihrem Passwort ein. Klicken Sie auf „Sicherheit“ und jetzt auf „Mobile Zugänge zurücksetzen“. Der Service verlangt künftig bei jedem Mailabruf von mobilen Geräten aus einen Log-in.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1789994