2065831

Zugriffsrechte in Windows 8 wieder ans System geben

14.04.2015 | 09:31 Uhr |

Sie möchten einem Systemordner seine angestammten Rechte zurückgeben. Wir erklären, wie das geht.

Sie haben sich für einen Systemordner, etwa WindowsApp , die Zugriffsrechte geholt. Nun möchten Sie dem Ordner seine ursprünglichen Systemrechte zurückgeben, damit er vor versehentlichen Änderungen geschützt ist. Der standardmäßige Besitzer für Systemordner lautet „TrustedInstaller“. Wenn Sie diesen wieder einsetzen möchten, müssen Sie das so angeben: NT SERVICE\TrustedInstaller .

Die Vorgehensweise ist ansonsten weitgehend identisch mit der im Tipp „So bekommen Sie Zugriff auf den App-Ordner von Windows 8“. Sie klicken mit der rechten Maustaste auf den Ordner, den Sie wieder schützen möchten. Aus dem Kontextmenü wählen Sie „Eigenschaften“ und gehen auf die Registerkarte „Sicherheit“. Weiter geht es über „Erweitert -> Weiter -> Sicherheitseinstellungen -> Ändern“. Tippen Sie in das Eingabefeld NT SERVICE\TrustedInstaller . Klicken Sie auf „OK“ und setzen Sie im nächsten Fenster den Haken vor „Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen“. Schließen Sie alle Fenster mit „Übernehmen“ oder „OK“.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2065831