XP, Vista, Windows 7

Vergessenen WLAN-Schlüssel herausfinden

10.01.2011 | 11:00 Uhr | Markus Pilzweger

Sie haben zwischen Ihrem Rechner und dem Router eine mit WEP oder WPA gesicherte WLAN-Verbindung hergestellt. Nun möchten Sie einen weiteren PC oder ein anderes Gerät ins WLAN einbinden. Den damals vergebenen Sicherheitsschlüssel haben Sie aber längst vergessen und nirgends notiert.

Anforderung:
Anfänger
Zeitaufwand:
Gering

Lösung:

Vista und Windows 7: Der WEP/WPA-Schlüssel ist auf dem PC mit der bestehenden WLAN-Verbindung hinterlegt. Wenn Sie den Schlüssel mit Windows- Mitteln angelegt haben, dann können Sie ihn auch wieder mit Windows auslesen. Öffnen Sie die Systemsteuerung und dort „Netzwerk und Freigabecenter“. Wählen Sie neben der bestehenden WLAN-Verbindung „Status anzeigen“ (Vista) oder „Drahtlosnetzwerkverbindung“ (Windows 7). Dort klicken Sie auf „Drahtloseigenschaften“, öffnen die Registerkarte „Sicherheit“ und aktivieren die Klickbox neben „Zeichen anzeigen“.

XP: Hier hilft die Freeware Wireless Key View . Starten Sie einfach das Tool; der Schlüssel wird in der Spalte „ASCII-Schlüssel“ angezeigt.

574037