708294

Papierkorb & Co. auf die Taskleiste umziehen

14.12.2009 | 11:00 Uhr |

System-Icons wie Papierkorb oder Arbeitsplatz verstellen auf dem Desktop den Blick auf das Hintergrundbild. Außerdem können Sie nicht mehr direkt darauf zugreifen, wenn Fenster geöffnet sind.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Lösung:

System-Icons lassen sich vom Desktop auf die Schnellstartleiste umziehen. Da die Taskleiste immer im Vordergrund ist, können Sie jederzeit darauf zugreifen.

Schritt 1: Schnellstartleiste anzeigen.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle der Taskleiste, und aktivieren Sie unter XP und Vista „Symbolleisten, Schnellstart“. Bei Windows 7 wählen Sie „Symbolleisten, Neue Symbolleiste“, geben als Pfad „%userprofile%\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\QuickLaunch“ ein und klicken auf „Ordner auswählen“.

Schritt 2: Taskleiste lösen.
Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle der Taskleiste, und deaktivieren Sie „Taskleiste fixieren“. In Win 7 klicken Sie mit der rechten Maustaste einzeln jedes Schnellstartsymbol rechts neben „Quick Launch“ an und wählen „Löschen“. Gehen Sie dann mit der rechten Maustaste auf „Quick Launch“ und auf „Ansicht, Große Symbole“. Beim zweiten Mal wählen Sie „Text anzeigen“ ab, und zuletzt deaktivieren Sie „Titel anzeigen“.

Schritt 3: Papierkorb umziehen.
Nun ziehen Sie das Papierkorb-Symbol vom Desktop mit der rechten Maustaste auf die Schnellstartleiste, um ihn dort anzuzeigen. Dann schieben Sie die Schnellstartleiste über die Ränder noch auf die gewünschte Größe zusammen, klicken mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle der Taskleiste und aktivieren „Taskleiste fixieren“. Den neuen Papierkorb auf der Taskleiste können Sie wie das Original per Rechtsklick und „Papierkorb leeren“ freiräumen.

Schritt 4: Desktop-Papierkorb entfernen.
Unter Vista und Windows 7 klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Desktop-Stelle, wählen „Anpassen, Desktopsymbole ändern“ und deaktivieren die Klickbox neben „Papierkorb“. In XP können Sie das Symbol nicht über die Oberfläche entfernen. Hier starten Sie Regedit, öffnen den Schlüssel „Hkey_Local_Machine\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace“ und löschen dort den Unterschlüssel „{645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E}“.

Schritt 5: Andere System-Icons umziehen.
Analog befördern Sie den Arbeitsplatz (Computer), die Netzwerkumgebung (Netzwerk) und andere Standardsymbole auf die Taskleiste. Diese Icons lassen sich auch unter XP über die Oberfläche entfernen (Rechtsklick auf den Desktop „Eigenschaften, Desktop, Desktop anpassen“).

0 Kommentare zu diesem Artikel
708294