XP

Registerkarten in den Anzeige-Eigenschaften fehlen

Dienstag den 21.10.2008 um 11:01 Uhr

von Markus Pilzweger

Der Dialog "Eigenschaften von Anzeige" dient zur Konfiguration des Desktop-Hintergrunds, des Bildschirmschoners und der Bildschirmau?ösung. Unter bestimmten Bedingungen, etwa nach Installation eines ATI-Gra?kkarten-Treibers, zeigt der Dialog nur den Inhalt der ersten Registerkarte ("Designs") an. Die anderen Einstellmöglichkeiten sind verschwunden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Registerkarten wieder zum Vorschein bringen.
Anforderung:
Fortgeschrittener
Zeitaufwand:
Mittel

Lösung:

Bei diesem Fehlerbild sind die Registerkarten nicht wirklich verschwunden. Wenn Sie mehrmals die <Tab>-Taste drücken, sehen Sie links oben gepunktete Linien, und mit den Pfeiltasten können Sie auch zwischen den unsichtbaren Registerkarten wechseln und die zugehörigen Dialoge wieder zum Vorschein bringen. Es handelt sich also nur um ein Darstellungsproblem.

Um dieses zu beheben, gehen Sie auf "Start, Ausführen", oder Sie verwenden die Tastenkombination

Windows-Taste + R

Geben Sie dann

regsvr32 themeui

ein, und bestätigen Sie mit "OK". Sie erhalten als Bestätigung die Meldung "Dll-RegisterServer in themeui erfolgreich durchgeführt." Wiederholen Sie den Vorgang mit der Befehlszeile "regsvr32 /i shell32".

Die Erfolgsmeldung lautet diesmal "DllRegisterServer and DllInstall in shell32 erfolgreich durchgeführt." Danach müssen Sie Ihren Rechner neu starten. Die Registerkarten sind dann wieder sichtbar.

Technischer Hintergrund: Themeui und Shell32 sind Programmbibliotheken (DLL-Dateien), die für die Darstellung von Desktop-Elementen zuständig sind. Shell32.dll enthält zudem Funktionen für das Anlegen von Verknüpfungen oder zum Öffnen von Ordnern. Fehlerhafte Installationsprogramme können diese Funktionen ganz oder teilweise deaktivieren. Bei der Neuregistrierung beziehungsweise Neuinstallation der Komponenten erzeugt oder korrigiert Windows die erforderlichen Verweise in der Registry.

Mit diesem Verfahren lassen sich zahlreiche Fehler beseitigen, beispielsweise die fehlende Bildvorschau bei "Eigenschaften von Anzeige" auf der Registerkarte Desktop, Fehler beim Erstellen von Verknüpfungen auf dem Desktop oder im Startmenü oder auch Probleme, die beim Öffnen von Laufwerken über das Arbeitsplatz-Icon auftreten.

Dienstag den 21.10.2008 um 11:01 Uhr

von Markus Pilzweger

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
698034