Word XP: Übersetzen per Internet

Montag, 03.11.2003 | 11:05 von Panagiotis Kolokythas
Sie wollen einen Word-Text in eine andere Sprache übersetzen, beispielsweise vom Deutschen ins Englische oder umgekehrt. Dazu verwenden Sie einen kostenlosen Internet-Übersetzungsdienst wie www.systransoft.com oder www.worldlingo.com. Es ist Ihnen allerdings zu umständlich, den Text jedes Mal von Word in das Web-Formular und wieder zurück zu übertragen. PC-WELT erklärt Ihnen, wie Sie dieses Problem auch einfacher lösen können.
Anforderung
Fortgeschrittener
Zeitaufwand
Mittel

Problem:

Sie wollen einen Word-Text in eine andere Sprache übersetzen, beispielsweise vom Deutschen ins Englische oder umgekehrt. Dazu verwenden Sie einen kostenlosen Internet-Übersetzungsdienst wie www.systransoft.com oder www.worldlingo.com . Es ist Ihnen allerdings zu umständlich, den Text jedes Mal von Word in das Web-Formular und wieder zurück zu übertragen.

Lösung:

Für Word XP bietet Microsoft unter dieser Adresse das kostenlose Tool MTWLINGO.EXE zum Download an (120 KB). Das Tool nutzt den Übersetzungsdienst Worldlingo über das Internet. Nach der Installation öffnen Sie in Word das Dokument, das Sie übersetzen möchten, und gehen auf "Extras, Sprache, Übersetzen". In der Leiste am rechten Fensterrand aktivieren Sie unter "Was übersetzen?" entweder "Aktuelle Auswahl" oder "Gesamtes Dokument". In der Liste unter "Übersetzen via Web" wählen Sie anschließend die gewünschte Sprachkombination aus, beispielsweise "Deutsch (Deutschland) nach Englisch (USA)".

Nach einem Klick auf die Schaltfläche "Ausführen" startet der Internet Explorer und präsentiert Ihnen das Ergebnis der Übersetzung in einer Web-Seite. Zum Weiterverarbeiten kopieren Sie den Text aus dem Internet Explorer in ein neues Word-Dokument.

Montag, 03.11.2003 | 11:05 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
719932