Word Tipps & Tricks

Zeitersparnis beim Bearbeiten durch Wiederholung von Befehlen

Mittwoch, 12.09.2012 | 16:15 von Heinrich Puju
Bildergalerie öffnen Word Tipps & Tricks - Zeitersparnis durch Wiederholung von Befehlen
© istockphoto.com/courtneyk
Bei der Kontrolle von Texten ergeben sich bisweilen Änderungen, die sich im ganzen Dokument wiederholen, zum Beispiel, dass die wörtliche Rede durchgängig kursiv erscheinen soll. Solche Kombinationen von Suchen und Befehlen lassen sich vereinfachen.
Suchen: Drücken Sie die Taste Strg und gleichzeitig die Taste F. Geben Sie ins Eingabefeld den gesuchten Begriff ein – zum Beispiel das Anführungszeichen " – und bestätigen Sie mit der Enter-Taste. Dann schließen Sie das Fenster oder klicken einfach in den Textbereich. Setzen Sie nun die Einfügemarke an den Beginn des Dokuments, indem Sie die Taste Strg zusammen mit der Taste Pos1 drücken. Per gleichzeitigem Druck von Umschalt- und Funktionstaste F4 springen Sie an die erste Fundstelle.


Suchen und gestalten: die Funktionstaste F4 hilft
dabei.
Vergrößern Suchen und gestalten: die Funktionstaste F4 hilft dabei.

Markieren Sie die Passage und gestalten sie diese wie gewünscht, etwa kursiv mit einem Klick auf das Symbol „K“. Dann springen Sie mit der Tastenkombination Strg und F4 die nächste Fundstelle an, markieren und wiederholen die Gestaltung, indem Sie die Funktionstaste F4 drücken. Da F4 den letzten Befehl wiederholt, kann es sich bei Bedarf auch um eine andere Word-Funktion oder eine Texteingabe handeln.

Mittwoch, 12.09.2012 | 16:15 von Heinrich Puju
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1442208