2106661

So stellen Sie Zeichen in Word hoch oder tief

05.10.2015 | 09:31 Uhr |

Lesen Sie drei Möglichkeiten, wie Sie einzelne Zeichen hoch- bzw. tiefstellen.

Für die korrekte Darstellung mathematischer Ausdrücke oder chemischer Formeln müssen manchmal Zeichen hoch-  oder tiefgestellt werden, also etwa in der Form c2 oder H2O. Die Textverarbeitung von Microsoft bietet dafür drei Möglichkeiten an.

Am einfachsten geht’s per Tastenkombination: Markieren Sie das Zeichen und drücken Sie „Strg“ + „+“, um es hochzustellen oder „Strg“ + „#“, um es tiefzustellen. Alternativ dazu können Sie die Tastenkombinationen auch während des Schreibens betätigen, in diesem Fall werden alle folgenden Zeichen höher- beziehungsweise tiefergestellt. Um wieder zur normalen Formatierung zurückzukehren, geben Sie die Tastenkombination erneut ein oder drücken „Strg“ + „Leertaste“.

Methode 2: Sie können markierte Zeichen auch durch einen Klick auf die entsprechenden Icons im Ribbon „Start“ hoch- oder tiefstellen. Haben Sie nichts markiert, werden wiederum alle folgenden Zeichen entsprechend formatiert.

Methode 3: Wenn es darum geht, neben der Hoch- oder Tiefstellung noch andere Formatierungen anzuwenden, empfiehlt sich Methode 3: Markieren Sie das oder die Zeichen und klicken Sie im Ribbon „Start“ rechts unten auf das kleine Kästchen. Alternativ dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Markierung und wählen „Schriftart“ oder drücken „Strg“ + „D“. Jedes Mal erreichen Sie das Fenster „Schriftart“, wo neben „Hochgestellt“ und „Tiefgestellt“ noch etliche andere Formatierungsoptionen warten, die Sie einfach durch Markieren der vorangestellten Kontrollkästchen auswählen.

Rechnen mit Excel - Formeln und Funktionen

0 Kommentare zu diesem Artikel
2106661