694728

Word 97/2000: Feldfunktionen mit Autotext verbinden

An den Anfang von Briefen werden zumeist Ort und aktuelles Datum gesetzt. Für das Datum alleine existieren unter Word 97/2000 voreingestellte Autotext-Einträge, aber nicht in Verbindung mit dem Ort. Definieren Sie einen neuen AutoText mit Ort und Datum. Die PC-WELT zeigt Ihnen wie.

Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Mittel

Öffnen Sie ein neues Word-Dokument, und geben Sie den "< Ort >" (ohne Anführungszeichen) ein, wobei Sie für < Ort > Ihren Wohnort einsetzen. Nach diesem Eintrag definieren Sie ein Datumsfeld. Öffnen Sie dazu "Einfügen, Feld...", wählen Sie unter "Kategorien" den Eintrag "Datum und Uhrzeit" und unter "Feldnamen" den Eintrag "AktualDat" - "Date" unter Word 2000 - aus. Es sollte nun folgende Zeile in Ihrem Dokument stehen:

< Ort >, den <tt.mm.jjjj>

< tt.mm.jjjj > entspricht dem aktuellen Datum. Markieren Sie die Zeile, definieren Sie über ALT-F3 einen neuen Autotext-Eintrag, und geben Sie ihm zum Beispiel den Namen "OrtDatum" (ohne Anführungszeichen). Es genügt künftig, einen Bruchteil des Ausdrucks einzugeben, und der Quickinfo-Text erscheint. Sie müssen nur noch die RETURN-Taste drücken, und die vollständige Orts- und Datumsangabe wird eingefügt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
694728