So geht's

Windows 8.1 direkt auf den Desktop booten

Donnerstag den 17.10.2013 um 12:33 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Microsoft Windows 8.1 64-Bit OEM DE
Microsoft Windows 8.1 64-Bit OEM DE
28 Angebote ab 81,90€ Preisentwicklung zum Produkt
Taskleisten- und Navigationseigenschaften in Windows 8.1
Vergrößern Taskleisten- und Navigationseigenschaften in Windows 8.1
Anwender können Windows 8.1 neuerdings direkt auf den Desktop booten. Wir zeigen Ihnen, wo Microsoft die neue Funktion versteckt hat. Und geben zwei weitere Tipps.
Mit Windows 8.1 reagiert Microsoft auch auf die Kritik an Windows 8. Neben der Wiedereinführung des Start-Buttons ist es unter Windows 8.1 nun wieder möglich, das Betriebssystem direkt auf den Desktop booten und sich so den Weg via Kachel-Startbildschirm zu sparen. Die neue Funktion ist aber nicht standardmäßig eingeschaltet und Microsoft hat den zum Einschalten notwendigen Schalter etwas versteckt. An einem Ort, an dem man nicht unbedingt damit rechnen würde. Und zwar in den "Taskleisten- und Navigationseigenschaften", die Sie über einen Rechtsklick auf die Taskleiste und der anschließenden Auswahl von "Eigenschaften" im Kontextmenü erreichen.

Sobald das Fenster "Taskleisten- und Navigationseigenschaften" angezeigt wird, wechseln Sie in den Reiter "Navigation". Der gesuchte Schalter befindet sich dort im unteren Bereich unter "Startseite". Setzen Sie ein Häkchen bei "Beim Anmelden anstelle der Startseite den Desktop anzeigen".

Bevor Sie den Dialog schließen, empfehlen wir Ihnen noch zwei weitere Häkchen zu setzen. Die Aktivierung von "Desktophintergrund auf der Startseite anzeigen" sorgt für einen weicheren und damit angenehmeren Wechsel zwischen Desktop und Kachel-Startbildschirm.

Falls Sie nicht viel wert auf Kachel-Apps legen, empfehlen wir Ihnen dann noch das Setzen des Häckchens bei "Desktop-Apps in der Ansicht 'Alle Apps' als Erstes auflisten".

Donnerstag den 17.10.2013 um 12:33 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (10)
  • roda1 16:21 | 18.10.2013

    Hallo Du mußt erst alle updates von win 8 machen ,neu starten,Stor anklicken und win 8.1 erscheint zum downloaden.
    Viel glück.

    Antwort schreiben
  • hdron 20:05 | 17.10.2013

    Hi !

    Also, wenn Du noch das "alte" Win8 benutzt, dann kannst im Store unter Einstellung die
    Sprache/Region ändern.
    Wahrscheinlich hast Du da irgendwann mal das Deutschland abgewählt, um auch aus USA
    Apps angezeigt zu bekommen. Wenn Du also wieder auf Deutsch(land) zurückgehst, wird
    Dir beim erneuten Aufruf des Store gleich als erstes das Update angeboten.

    Viel Spaß und munter bleiben+

    Antwort schreiben
  • kingjon 18:41 | 17.10.2013

    Themen zusammen geführt!

    Gruß kingjon

    Antwort schreiben
  • KNOBIdeCOOL 17:19 | 17.10.2013

    ...na klar - auf der 1. Seite ist der STORE. Nur wo soll hier der "leicht zu findende und auffällige Link" sein?

    1. Nach meiner "intuitiven Suchweise" bei "Top-kostenlos" oder bei "Neu+angesagt" - oder?

    2. BEHÖRDEN, BILDUNG, SPIELE, NETZWERK, UNTERHALTUNG FOTO, SPORT etc. ist als FUNDort wohl auszuschließen...

    Ich glaube, dass ich einen alten Kompass benötige - oder Du führst mich mit meinem "weißen Stock" direkt bis vor das Scheunentor des updates...

    schon mal danke für Deine Antwort.

    Antwort schreiben
  • deoroller 16:54 | 17.10.2013

    Die ISO-Dateien bei Windows 7 sind schon etwas feines.

    Antwort schreiben
1841678