707072

Screenshots von Web-Seiten anlegen

28.08.2009 | 10:13 Uhr |

Sie wollen komplette Web-Seiten fotografieren, durch die Sie scrollen müssen. Wir geben Ihnen das nötige Tool an die Hand.

TIPP:
Mit unserem Tool pcwWebShot ist das Fotografieren von Web-Seiten kein Problem. Es setzt ein installiertes .NET Framework voraus.
SCHRITT 1: Einmal fotografieren.
Nach dem Start von pcwWebShot geben Sie die Adresse der gewünschten Seite ein. Darunter legen Sie über „Durchsuchen“ ein Zielverzeichnis fest, und noch ein Feld weiter unten vergeben Sie einen Dateinamen. Damit kein vorhandenes Bild überschrieben wird, hängt das Tool Datum und die Uhrzeit an den Dateinamen an. Nach einem Klick auf „Screenshot(s) anlegen“ wird das Bild erstellt.
SCHRITT 2: Regelmäßig knipsen.
Wenn Sie den inhaltlichen Verlauf einer Seite dokumentieren möchten, kann pcwWebShot in regelmäßigen Abständen Bilder davon machen. Aktivieren Sie die Klickbox vor „Screenshots in regelmäßigen Abständen anlegen“, und tragen Sie darüber den Zeitabstand in Stunden ein. Ist die Option „Automatisch mit Windows starten“ aktiv, läuft das Tool immer im Hintergrund. Ein Klick auf „Screenshot(s) anlegen“ sorgt für das erste Bild, das Tool verschwindet im Infobereich (Tray), und der Timer ist aktiv. Über das Tray-Symbol holen Sie das Tool bei Bedarf in den Vordergrund und halten den Vorgang mit „Stop“ an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
707072