2106659

Windows per Doppelklick herunterfahren - dieses Tool hilft

19.10.2015 | 11:00 Uhr |

Um Windows schnell und in einem Schritt herunterzufahren, können Sie das Mini-Tool Npowertray in der Taskleiste einsetzen.

Das Herunterfahren von Windows ist in der Version 8.1 nicht zufriedenstellend gelöst. Mit der Rückkehr des Startmenüs genügen nun zwar wieder zwei Klicks, um das Betriebssystem zu beenden (rechter Mausklick auf den Menü-Button, „Herunterfahren oder Abmelden“), doch stehen an dieser Stelle längst nicht alle Optionen zur Verfügung, die Windows zu bieten hat.

Besser ist das kostenlose Tool NPowerTray : Es lässt sich in einem beliebigen Ordner entpacken, anschließend binden Sie es in den Autostart ein. Fortan erscheint es bei jedem Windows-Start im Systray der Taskleiste. Ein schneller Doppelklick auf das Icon fährt Windows hinunter, ein Klick mit der rechten Maustaste lässt eine umfangreiche Liste mit Optionen erscheinen.

Tipp: Ergänzend zum Herunterfahren können Sie übrigens auch den Windows-Start deutlich beschleunigen .

0 Kommentare zu diesem Artikel
2106659