734575

Programme als Administrator starten

05.11.2007 | 11:00 Uhr |

Sie arbeiten unter Windows XP oder Vista aus Sicherheitsgründen als Benutzer mit eingeschränkten Rechten. Manche Programme benötigen für die Installation oder zum Starten aber Administratorrechte. Sie möchten sich jedoch dafür nicht jedes Mal neu anmelden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Sie arbeiten unter Windows XP oder Vista aus Sicherheitsgründen als Benutzer mit eingeschränkten Rechten. Manche Programme benötigen für die Installation oder zum Starten aber Administratorrechte. Sie möchten sich jedoch dafür nicht jedes Mal neu anmelden.

Lösung:

Um eine ausführbare Datei (EXE) direkt als Admin zu starten, genügt es, im Windows-Explorer im Kontextmenü der Datei auf „Ausführen als...“ zu klicken. Unter Windows XP müssen Sie dann noch einen Benutzer mit administrativen Rechten auswählen und das Kennwort eingeben. Bei Vista brauchen Sie nur „Als Administrator ausführen“ zu wählen.

Bei Batchdateien und Verknüpfungen zu Batchdateien fehlt unter Windows XP allerdings der Kontextmenüpunkt „Ausführen als“. Das Problem lässt sich umgehen, indem Sie eine Verknüpfung zum Kommandointerpreter CMD.EXE erstellen. Das ist nicht mal ein Umweg – denn die CMD.EXE muss ohnehin als Interpreter der Batchdatei gestartet werden. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle auf dem Desktop und wählen aus dem Kontextmenü „Neu, Verknüpfung wählen“. Geben Sie „cmd.exe /c <Pfad/Name der Batchdatei>“ ein, und klicken Sie auf „Weiter“. Dann geben Sie der Verknüpfung einen Namen und klicken auf „Fertig stellen“.

Im Kontextmenü der neuen Verknüpfung wählen Sie dann „Eigenschaften“ und gehen auf die Registerkarte „Verknüpfung“. Tragen Sie unter „Ausführen“ den Pfad zum Ordner ein, in dem die Batchdatei liegt. Klicken Sie auf „Erweitert“, und aktivieren Sie die Klickbox vor „Unter anderen Anmeldeinformationen ausführen“.

Nach einem Doppelklick auf die neu angelegte Verknüpfung fragt XP Sie nach dem Administratorkennwort und startet die Batchdatei mit den entsprechenden Rechten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
734575