575348

Unsichere Passwörter vermeiden

27.09.2010 | 11:01 Uhr |

Zwar wird von Sicherheitsexperten stets geraten, sich ein möglichst kompliziertes und daher auch schwer knackbares Kennwort für das virtuelle Hab und Gut auszudenken, jedoch begehen viele Anwender nach wie vor 10 typische Passwort-Fehler.

Anforderung:

Anfänger

Zeitaufwand:

Gering

Lösung:

Die Sicherheitsprofis von McAfee haben die gebräuchlichsten Passwörter in ganz Europa mittels einer Umfrage unter 3500 Teilnehmern ermittelt. Bei den meisten Passwörtern wurde mindestens ein gravierender Fehler entdeckt, den sogar Laien durch geschicktes Raten ausnutzen könnten.

Finger weg von diesen Passwörtern:

  • 1. Name des Haustiers

  • 2. Ein Hobby

  • 3. Mädchenname der Mutter

  • 4. Geburtsdatum eines Familienmitglieds (Tocher, Sohn)

  • 5. Eigenes Geburtsdatum

  • 6. Name des Partners

  • 7. Eigener Name

  • 8. Lieblingsfußballverein

  • 9. Lieblingsfarbe

  • 10. Name der ersten Schule

Zudem bestehen die meisten Kennwörter nur aus Buchstaben. Schon durch das Einstreuen einer einzigen Zahl wird das Erraten des Kennwortes in den meisten Fällen so gut wie unmöglich. Vermeiden Sie jedoch auch hier typische Zahlenkombinationen, wie die letzen 2 Ziffern Ihres Geburtsjahres.

0 Kommentare zu diesem Artikel
575348