Windows Tipps & Tricks

Browser-Lesezeichen im Windows-Startmenü anzeigen

Dienstag den 18.12.2012 um 15:23 Uhr

von Heinrich Puju

So erhalten Sie direkten Zugriff auf Browser-Lesezeichen über das Windows-Startmenü.
Vergrößern So erhalten Sie direkten Zugriff auf Browser-Lesezeichen über das Windows-Startmenü.
© istockphoto.com/Yuri_Arcurs
Mit Hilfe von Favoriten lassen sich die beliebtesten Internetseiten im Schnellzugriff bereithalten. Um Lesezeichen noch schneller aufzurufen, können Sie sich diese direkt im Windows-Startmenü anzeigen lassen.
Das ist praktisch, denn so genügen wenige Mausklicks, um im Internet Explorer die gewünschte Internetseite aufzurufen. Noch schneller geht es, wenn Sie den Browser gar nicht erst starten müssen und die Favoriten direkt im Startmenü haben.


Öffnen Sie im Eigenschaften-Dialogfenster in der
Registerkarte „Startmenü“ mit „Anpassen“ die Konfigurationsliste
und markieren Sie den Eintrag „Menü Favoriten“, um im Startmenü
dieses Element zu ergänzen.
Vergrößern Öffnen Sie im Eigenschaften-Dialogfenster in der Registerkarte „Startmenü“ mit „Anpassen“ die Konfigurationsliste und markieren Sie den Eintrag „Menü Favoriten“, um im Startmenü dieses Element zu ergänzen.

Startmenü-Einstellungen: Um die Liste Ihrer Favoriten ins Startmenü aufzunehmen, klicken Sie das Symbol des Startmenüs mit der rechten Maustaste an, dann auf „Eigenschaften“ und in der Registerkarte „Startmenü“ auf „Anpassen“. Bei Windows XP müssen Sie nun noch auf die Registerkarte „Erweitert“ klicken, was sich bei Windows Vista und Windows 7 erübrigt. Nun navigieren Sie mit der Bildlaufleiste in der Liste der Startmenü-Elemente bis zum Eintrag „Menü Favoriten“, den Sie mit einem Mausklick markieren. Bestätigen Sie dann die Einstellung und die geänderten Eigenschaften des Startmenüs jeweils mit „OK“. Wenn Sie in Zukunft das Startmenü öffnen, brauchen Sie lediglich den Mauszeiger einen Moment lang auf dem Eintrag „Favoriten“ ruhen zu lassen, um sich alle gespeicherten Internetfavoriten anzeigen zu lassen.


Dienstag den 18.12.2012 um 15:23 Uhr

von Heinrich Puju

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1528165